Switch: Nintendo erklärt jetzt, weshalb das Jahresziel verfehlt wurde

In der vergangenen Woche musste der japanische Konsolen-Hersteller Nintendo seine Prognose über die Switch-Verkäufe senken. Im laufenden Geschäftsjahr werden somit voraussichtlich nur 17 Millionen Einheiten verkauft. Hierzu hat sich jetzt Präsident Shuntaro Furukawa ... mehr... Konsole, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Switch, Verpackung Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Switch, Verpackung Konsole, Nintendo Switch, Nintendo Konsole, Switch, Verpackung Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Trotzdem kann Nintendo sehr gute Verkaufszahlen vorweisen. Die Xbox One wird bald mit den Gesamtverkaufszahlen erreicht werden.
 
@Hakan: Ein jeder Jeck ist anders... Ich kann mit Nintendo auch nix anfangen und muß es ja auch nicht. Ich zock lieber auf PC und XBox und wem's gefällt, der kann ja ruhig zur Switch greifen.
 
@Chris Sedlmair: Ich zock überwiegend am PC, hab mir aber eine Switch zugelegt :p
 
@Kirill: Ups… mein Kommentar ist am falschen Platz gelandet... war auf Antwort auf den sehr negativen Kommentar, um nicht Hate zu sagen, gedacht. :D
 
Es tut mir wirklich leid, aber ich kann wirklich nicht verstehen warum man eine Nintendo Switch kaufen sollte.

Vielleicht liegt dass auch daran, dass es von Nintendo nicht ein einziges Game gibt was mich interessieren würde. Alles viel zu bunt (Super Mario und co.), oder unfassbar nervig. (Pokemon)

Aber bitteschön wer sie kaufen möchte soll es gerne machen.
 
@Annettekrum: Schon mal daran gedacht, dass es auf diesem Planeten auch noch Leute geben soll, die genau das mögen könnten?
 
@snaky2k8: Ich hab ja gesagt, dass jeder der das möchte sie gerne kaufen kann...
 
@Annettekrum: Dann aber gleichzeitig mit dem Satz beginnen das du es überhaupt nicht verstehen kannst.
 
@d0351t: Genau ... ICH verstehe das nicht. Wo ist da jetzt das Problem?
 
@Annettekrum:
Tellerrand-Problem halt bei dir. Kann ja ein. ;)

Also Gründe können natürlich zB sein, dass manch einer Mario oder Zelda Spiele mag. Gibts ja nur für die Nintendo-Welt. Andere Idee wären, das um andere exklusive Titel geht.
Dann kann es interessant sein, eine Konsole zu haben, die man auch mitschleppen kann. Oder man kann auf der zocken, während der Partner auf dem TV was anderes schaut.

...nur so spontane Gedanken ;)
 
@Annettekrum: Danke, habe ich damals zum Release und finde die Konsole weiterhin toll :) Abgesehen von dem unverschämt umgesetzten Online Dienst den ich aktuell auch nicht brauche.
 
@Annettekrum: ich wusste nicht warum man keine Switch kaufen soll. Jedes Genre vertreten, selbst Diablo,Doom, FIFA, Mario... Wenn man aber nur aus der Werbung 3 Spiele kennt und denkt man kennt alles, dann ist man eben der Frosch in der Pfütze, der denkt den Horizont zu sehen
 
@flatsch: Tja da hast Du wohl nicht verstanden was ich geschrieben habe. Ich kenne ALLE Games, aber die Spiele die Du aufzählst haben mit dem Nintendo Universum - außer Mario nichts zu tun. Von daher gilt mein Kommentar uneingeschränkt weiter.
 
@Annettekrum: Und deine XBox oder PS4 nimmst Du dann einfach mit und spielst unterwegs?
 
@PeterZwei: Nee...ich hab ein Smartphone, das reicht für Casual Games locker aus. Und wer ernsthaft Blockbuster Spiele auf einem 6,2" Display spielt dem kann ich auch nicht mehr helfen, ich zocke die lieber auf nem 65" OLED. Aber jeder wie er mag ;)
 
@Annettekrum: Du spielst unterwegs also lieber Candy Crush auf dem Handy als Blockbuster auf der Switch?

Dann ist für Dich natürlich die Kombination aus Handy und XBox/PS4 die richtige.

Ich persönlich habe noch kein Spiel für mein Smartphone gefunden das mit den Spielen auf der Switch vergleichbar wäre.
 
@Annettekrum: warum haben sie nichts mit Nintendo zu tun? Weil es sie vorher auf anderen Konsolen gab? Dann hat Metal Gear nichts mit Playstation zu tun und FIFA auch nicht und Rigde Racer und street Fighter und so
 
RidgeRacer kommt vom Arcade Automaten, ebenso StreetFighter. Die FiFa Serie war schon immer auf verschiedenen Plattformen zuhause. Von daher alles ok.

PS exclusiv Titel sind zum Beispiel Gran Turismo, God of War, Uncharted...
XBox exclusiv Titel sind zum Beispiel Halo, Forza...

Warum sollte man sich eine Switch kaufen um darauf Diablo, Fifia oder Doom zu zocken, wenn es auf den anderen Plattformen besser umgesetzt ist? Was ich damit meinte war das diese Games keine Kaufentscheidung beim Erstkauf darstellen, weil sie nicht exclusiv sind (Nintendo Universum). Wenn man sich eine Switch kauft weil man unbedingt SuperMario zocken will und sich dann irgendwann Diablo kauft, meinetwegen - aber Diablo war dann ja nicht der ursprüngliche Kaufanreiz.
 
@Annettekrum: also du glaubst nicht, das sich Leute die Switch gekauft haben um Diablo zu spielen? Kann ich dir eins sagen: du irrst und zwar gewaltig.... Auch ich habe spiele auf der Switch, die ich schon auf anderer Plattform hab... Einfach weil ich damit auf der Arbeit zocken kann
 
@Annettekrum: Hab über 40 Games für die Switch und viel Spaß mit den Nintendo Titeln und den vielen Indies. Die Option unterwegs spielen zu können oder am See oder aufm Balkon kommt nochmal on Top oben drauf. Aber auch ohne verreisen zu müssen, den TV für die liebsten frei machen ohne mit dem Gamen aufhören zu müssen will ich nicht mehr missen.

Das Teil macht halt Spaß :)
 
@Annettekrum: Kann ich nur zustimmen. Den Pokemonhype der immer noch ist kann ich überhaupt nicht verstehen und warum sollte ich die ganzen "Ports" für die Switch nochmal kaufen wenn ich die Originalspiele schon für die XboxOne gekauft habe zB. Dragonball Xenoverse 2, ich kauf mir Spiele nicht doppelt zumal die auf der Switch auch noch schlechter aussehen. Und Mario interessiert mich nicht im geringsten.
 
@Andre Passut: Also man kriegt Minus für seine eigene Meinung nur weil man nicht mit dem Hypestrom mitschwimmt? Sehr geil echt -,-
 
@Andre Passut: Wie kann man die Switch mit einer XBOX vergleichen? Gerade eine XBOX kommt mir nie wieder ins Haus aufgrund des extremen Mangels an guten Spielen. Die Box kennt praktisch keine JRPGs oder andere Spiele aus Asien.
Die Tatsache, dass du hier von "den ganzen Ports" redest zeigt, dass du gar nicht die Spiele-Auswahl der Switch kennst. So viele Ports gibt es gar nicht erst.
 
@MatnacWolf: Exklusivtitel sind mir sch*** egal. Mir kommt die Switch nicht ins Haus weil es dort keine Spiele gibt die mich interessieren. Und DU hast anscheinend keine Ahnung, weil es mittlerweile sehr wohl eine Menge Jrpgs gibt und zwar sehr gute. Und 300€ für dass Stück klumpen Plastik mit Drecksgrafik im Vergleich zu anderen existierenden Konsolen? Nein danke. Und nein Draußen zocken tu ich nicht, also uninteressant.
 
@Andre Passut: Bei der Wortwahl, die du hier an den Tag legst, brauchst du dich nun wirklich nicht wundern, warum du negative Bewertungen bekommst.
Edit: Dass dir bei den oben beiden Kommentaren auch kaum einer zustimmen wird, war wohl ebenfalls abzusehen. Die Switch ist eben recht beliebt. Da trifft deine Meinung nun mal eher auf Unverständnis.
 
@SouThPaRk1991: Kann mir egal sein was die anderen denken. Ich steh zu meiner Meinung und Punkt.
 
Ha! Die Switch ist Nintendos größter Erfolg seit einer gefühlten Ewigkeit.
Trotzdem muss sich der Nintendo-Präsident vor den Investoren rechtfertigen warum man nicht noch viel mehr Kohle damit gemacht hat...
 
@moribund: Weil Nintendo selbst das Verkaufsziel für das Geschäftsjahr einfach zu hoch angesetzt hat. 20 Millionen hat selbst die PS4 nur in ihrem besten Jahr geschafft.
 
Ich bin zwar schon immer Nintendo-Fan gewesen, aber für mich als Gelegenheitsspieler ist mir das DIng noch zu teuer.
 
@FuzzyLogic: Solange die Nachfrage weiterhin hoch bleibt, wird sich leider am Preis kaum was tun
 
@FuzzyLogic: Es gab auch schon Angebote, wo die Switch 299€ kam. Da hätte man schon zuschlagen können.
 
@MatzeB: Da braucht man eigtl. kein Angebot mehr. Laut idealo gibt es die Switch bei real, Euronics und Toys R us für 299,00 Euro.
 
@Sterneneisen: 299€ ist für mich nicht günstig.
 
@Andre Passut: Das denk ich mir auch. Vor allem bei der Konkurrenz Xbox One neu ab 200eur und Ps4 ab 250eur während die Gebrauchtpreise entsprechend niedriger sind im Gegensatz zur Switch.
 
@Andre Passut: Hat auch niemand behauptet, das es für dich günstig ist. Ich für meinen Teil finde es preiswert. Den Trend das Konsolen unter Wert verkauft werden (nichts anderes machen Sony und Microsoft) muss ja nicht jeder folgen.
 
@Sterneneisen: Na wenn du zuviel Geld hast, schön für dich. Schönen Abend noch.
 
@c[A]rm[A]: Kann ich nur zustimmen. Und solange die Preise nicht drastisch sinken, ist für mich die Switch uninteressant, zumal die bis jetzt nichts haben was mich interessiert.
 
@Andre Passut:

....wenn dich eh nichts interessiert, wäre die Konsole ja nun auch nicht für 99,- Euro interessant.

299,-? Manche meinen, dafür bekommt man nicht mal eine vernünftige Grafikkarte. Oder Frauenhandtasche. Oder was für die HiFi Anlage. Oder geben das für ein Autoradio aus. Andere verkloppen das in wenigen Tagen das Geld in Clubs auf auf Mallorca.
 
@c[A]rm[A]: Xbox One S und PS4 (Slim) sind ja auch beide schon ein Jahr länger am Markt als die Switch.
 
@RegularReader: Haben aber auch hochweritigere (nicht zu verwechseln mit hochwertige) Hardware verbaut und können entsprechend ein bisschen besser Anzeigequalität
 
@ppeps: Dafür hat die Switch Komponenten verbaut, die den anderen fehlen. (Display, Akku). Auch der Controller hat mehr Technik verbaut. (wie z.B. Motion Control)
 
@tomsan: Ich hatte vor 1 einhalb Jahren eine GTX960 4GB für schlappe 100€ gekriegt auf ebayKleinanzeigen, funktioniert heute noch und kommt auch immer noch super mit heutigen Spielen auf 1080p klar, reicht vollkommen. (Nur ein Beispiel)
 
@Andre Passut:

Tja... und nun bekommt man die bei Ebay für 40,- Euro.
Nur was genau möchtest Du sagen?

Klar kannst auch eine WiiU kaufen. Oder eine alte XBox oder alte Playstation.
Logo!
 
@tomsan: Habe ich zufällig auch, vor kurzem ne WiiU gekriegt "Eine Schwarze" mit dem Gamepad, 4 Wii Kontrollern inkl. Nunchucks und Classic Controller, 4 WiiU Spiele und noch diverses anderes Zubehör für gerade mal 80€.
 
@Andre Passut:
Fantastisch! Habe ich auch noch....

Habe von Kumpel neulich sogar eine uralte PS2 geschenkt bekommen. Mit Controllern, Speicherkarte und solchen Quiz-Buzzern. Geschenkt!
 
@tomsan: Schön dass du es für geschenkt gekriegt hast, ich hab keinen Kumpel der seine alten Konsolen verschenkt. (Zumal ich selber noch ne PS2 habe)
 
@tomsan: Ich habs über ebayKleinanzeigen gekauft, war nicht über Leute die ich kenne.
 
Ich mag meine Switch. Preis ist etwas hoch. Eine nicht portable Variante für 200€ würde wahrscheinlich noch Leute locken die eh nicht unterwegs Spielen.
 
@Toerti: wird nicht kommen. gerade das ist ja das Konzept der Nintendo Switch
 
@Toerti:

Die nicht-portable Version ist ja gefloppt.
Die Wii-U ;)
 
Eine Kollegin von mir hat sich eine Switch gegönnt. Wenn ich sie so über die Preise bei den Spielen reden höre, warte ich lieber noch ein ganzes Weilchen, bis ich mir sowas hole. Zumal 299€... ähm... Nö
 
@Asathor: Dann warte mal... Nintendo Preise fallen wenn überhaupt erst, wenn es eine neue Konsole gibt. Ebenso bei den Spielen. Eigtl. bringt es nur etwas, wenn man nach Sonderangebote oder Aktionen Ausschau hält.
 
@Sterneneisen: Ich habe kein Problem damit, zu warten. Meine PS3 habe ich mir auch erst geholt, als die PS4 schon auf dem Markt war.
Für die Gelegenheitsspiele reicht mir bis dahin auch mein SNES Classic und für die kurze Fahrt zur Arbeit der Gameboy.

(Ich habe mittlerweile aufgehört, mich über die Minus-Klicker zu wundern. Ich staune nur noch)
 
Ich habe die Switch jetzt ein Dreiviertel Jahr und würde sie wieder kaufen - egal ob für 299 oder 349 €. Das Konzept ist einfach gut durchdacht. Jetzt haben wir noch das erste LABO-Paket gekauft und nicht schlecht gestaunt, was da eigentlich alles noch so an Potential in der Switch schlummert. Mit einem einzigen Stück Pappe wurde aus der Switch ein Fahrzeug, dass wie ein Roboter automatisch einer auf dem Boden verklebten Linie folgt - Infrarot-Kamerabild inklusive. Das kommt einem eine PS4 oder Xbox schon irgendwie klobig und altbacken vor.
 
...das ist das schwachsinnigste Gerät, das ich je gesehen habe... und bei "dem" Preis bekomm ich jedesmal einen furchtbaren Lachkrampf!
 
@Zonediver:
Nicht viele Geräte gesehen, oder? :D
 
@Zonediver: na wenn du so einen Lachkrampf bekommt, wirst du doch bereits jetzt gut unterhalten. Stell dir mal vor du würdest eine Kaufen, welchen Spaß du dann hättest.
 
Tatsächlich habe ich zu Weihnachten auch kurz üerlegt mir eine Switch zu kaufen. Nach kurzer Suche bin ich aber drauf gekommen, dass Mitte 2019 die Switch mit Hardwareupdate auf den Markt kommt (https://www.wsj.com/articles/nintendo-plans-new-version-of-switch-next-year-1538629322) und es derzeit keinen Sinn ergibt die "alte" Switch zu kaufen.
 
@erso: Wobei das auch nicht klar ist, mittlerweile ist eher von einer "Lite-Variante" die Rede, in der einige Features fehlen, um den Einstiegspreis zu senken.
 
@erso:

Artikel so nicht zu lesen. Gibt es denn eine offizielle Ankündigung? Oder nur die Kristallkugel von Analysen?
Nebenbei kannst Du Dir eigentlich so gar keine Konsole kaufen. auch von XBox und PS kommen doch neue Hardwareversionen raus. Passiert doch oft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles