Fossil Sport: Erste erschwingliche WearOS-Smartwatch mit neuer CPU

Bisher wurde der im September von Qualcomm vorgestellte neue Snapdragon Wear 3100 nur in einer einzigen, teuren Edel-Smartwatch von Montblanc angeboten, doch nun ist mit der Fossil Sport die erste deutlich erschwinglichere Wear OS-basierte ... mehr... smartwatch, WearOS, Fossil Sport smartwatch, WearOS, Fossil Sport Fossil Group

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Rundes Display mit 390 x 390 Pixeln".

Würde man bei einem Runden Display nicht nur eine Angabe für den "Pixeldurchmesser" geben?
Also Durchmesser 390 Pixel, fertig.

Das sind dann etwas weniger als 390 x 390 Pixel bei einem Quadrat, weil ja die Ecken fehlen.
 
@pcfan: Sein nicht so kleinlich ;)
 
@pcfan: 390 Quadratpixel passt auch für einen Kreis :)
 
"Im normalen Betrieb läuft die Fossil Sport nach Angaben des Herstellers mehr als 24 Stunden mit einer Batteriefüllung." Der Hersteller kann also schonmal nicht mit 2 Tagen Laufzeit werben. Für mich sind Uhren, die täglich aufgeladen werden müssen um am darauf folgenden Tag nicht nur noch nutzlos zu sein, einfach nicht Smart.
 
Meine Gear S3 hällt 4 Tage mit einer Ladung.

Wie wärs mal mit einer Smartwatch die 10 Tage hällt und kompatieble mit S-Health ist ?
 
"Im normalen Betrieb läuft die Fossil Sport nach Angaben des Herstellers mehr als 24 Stunden mit einer Batteriefüllung."

Als ob man heutzutage nicht schon genug Gerätschaften rumfliegen hat die man permanent wieder aufladen muss. Da bleibe ich bei der guten alten Armbanduhr: Alle paar Jahre mal ne neue Knopfbatterie rein und fertig.
 
Ohne auch nur eine Funktion zu deaktivieren, dafür aber mit aktivierter kontinuierlicher Pulsmessung hält meine Huawei Watch 2 mit einer Akkuladung mehr als 48Stunden.
Laut Huawei soll die Uhr im Uhrmodus mehr als 14 Tage halten.
Dafür hatte sie bei Amazon, im September, ohne die für much absolut unnötige eSim/ bzw. den unnötigen Simslot, nur 188€ gekostet.
Die Bedienung ist absolut flüssig, entgegen mancher sehr subjektiver Bewertungen und der Pulsmesser misst auch nur dort einen Puls, wo einer ist, was ja nicht nur Apple selbst an Toilettenpapier schafft.

Was soll jetzt an der Fossil und der ach so langen Laufzeit, von mehr als 24h, im Uhrmodus, so wahnsinnig fortschrittlich sein?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!