Apple hat gestern auch klammheimlich das MacBook Pro aufgestockt

Der Computerkonzern Apple hat sich bei seinem gestrigen Event zwar auf die drei grundlegend überarbeiteten Produkte MacBook Air, Mac Mini und iPad Pro konzentriert, doch sind das nicht die einzigen Neuerungen, die von dem Unternehmen nun eingeführt ... mehr... Apple, Notebook, Laptop, Upgrade, Macbook, MacBook Pro, Macbook Pro 2018 Bildquelle: Apple Apple, Notebook, Laptop, Upgrade, Macbook, MacBook Pro, Macbook Pro 2018 Apple, Notebook, Laptop, Upgrade, Macbook, MacBook Pro, Macbook Pro 2018 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klammheimlich - oh Mann !
 
Apple ist ein richtiger Abzockverein geworden. Zielgruppe: die oberen zehntausend.
Bei Apple ist einfach alles zu teuer, Auch Phones und Tablets.
 
@PiaggioX8: Für die oberen Zehntausend ist etwas zu hoch gegriffen. Die Dinger sind trotzdem noch relativ bezahlbar. Sag eher für die, die sich für die oberen Zehntausend halten.
 
@floerido: Für die auch - ja ;-))
 
@PiaggioX8:
Dank der Konsumkredite und Handyverträge kann sich das doch jeder leisten ;)
 
@Mixermachine: Ja deswegen haben sie ja auch mehrere Ratenverträge laufen und wundern dass sie zur Monatsmitte pleite sind. Wo doch alles so günstig zu bekommen is :-))).
 
Seltsame Produktstrategie von Apple bzw. völlig unklares Produktportfolio. MacBook ab 1499 Euro, MacBook Pro auch ab 1499 Euro und MacBook Air ab 1349 Euro. Drei unterschiedliche Produktlinien im selben Marktsegment. Jeder BWLer schlägt die Hände über dem Kopf zusammen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr TP-Link Archer T2U NanoTP-Link Archer T2U Nano
Original Amazon-Preis
14,90
Im Preisvergleich ab
13,38
Blitzangebot-Preis
11,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3