Sony: Xperia Home wird eingestellt, neuer Launcher bereits in Arbeit

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Xperia Home-Launcher von Sony nicht mehr weiterentwickelt werden soll. Jetzt hat sich das Unternehmen hierzu geäußert und die Gerüchte bestätigt. Stattdessen soll ein neuer Launcher entwickelt werden, der ... mehr... Sony, Xperia, Sony Xperia L1, Xperia L1 Bildquelle: Sony Sony, Xperia, Sony Xperia L1, Xperia L1 Sony, Xperia, Sony Xperia L1, Xperia L1 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach Sony. Bedient endlich Eure Zielgruppe und entwickelt ein "Xperia Play II". :(
 
@BurnedSkin: Ich glaub das ist nicht deren Zielgruppe. Deren Zielgruppe ist zahlende Kundschaft, am besten das Apple Klientel, weil dort viel Geld zu holen ist.
Wohl eher geringe Kundenzahlen wünschen sich ein Xperia Play II. Kann mich nicht erinnern, dass das Xperia Play eine hohe Absatzzahl hatte.
 
@bmngoc: Das Teil kam einfach nur zu früh. Damals hat es kaum Spaß gemacht auf Smartphones aufwendige Spiele zu spielen weil die Dinger schlichtweg zu wenig Bumms hatten. Die Idee hinter dem Xperia Play war/ist halt schon geil. Durch die Tastatur könnte man endlich mal vernünftig unterwegs zocken, die nötige Power für gute Spiele wäre mittlerweile jedenfalls da. Da Smartphones den mobilen Konsolen immer mehr den Rang ablaufen könnte ich mir vorstellen, dass die Kiste mit aktueller Hardware und evtl. sogar PlayStation Ports/Streaming ein ziemlicher Brenner sein kann.
 
@Cheeses: das heben sie sichvauf. Genau wie das walkman copyright. Das kommt auch noch mla raus wenn schlechte zeiten kommen.

Bin allerdikgs vonnsony nicht überzeugt.... früher.. ja. Ich erwarte eher von nokia ein n gage :p
 
Auch noch das letzte Stück wegschmeissen das gut war bei Sony.
Fingerabdrucksensor jetzt an der falschen Stelle (hinten), viel zu rund, etc. Sony biedert sich immer weiter an. Ich sehe keinen Grund mehr nach Jahren bei Sony zu bleiben, wenn es um Smartphones geht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen