Der Mitfahrdienst Uber will es in Deutschland noch einmal wissen

Der Mitfahrdienst Uber hat es bereits einmal in Deutschland auf breiter Basis versucht, doch dem alles andere als unumstrittenen Unternehmen wurde der Betrieb UberPop gerichtlich untersagt. Uber gibt aber nicht auf und will es hierzulande noch ... mehr... Uber, Flugtaxi, Uber Elevate Bildquelle: Uber Uber, Flugtaxi, Uber Elevate Uber, Flugtaxi, Uber Elevate Uber

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie auch beim vergangenen Tesla-Bericht hat hier der letzte Absatz einen faden Beigeschmack wenn es um das Thema Journalismus und eigene Meinung des Autors geht. Vllt. wäre einfach mal ein Artikel als Kommentar vom Autor bzgl. Tesla und Uber die bessere Idee. Hier kann man dann auch mal darstellen "welche Fragen denn bzgl. des Arbeitsstils von Uber aufgeworfen wurden".

Achja, ich bin ganz sicher kein Fan von Uber in seiner aktuellen Form, kann man auch anderen Kommentaren meinerseits zu Uber-Artikeln entnehmen. Nur ich schreibe hier eben keine Artikel sondern Kommentare.
 
@++KoMa++: Es geht um Zukunftsprojekte von Uber, und über naheliegende Hindernisse zu berichten finde ich jetzt nicht sonderlich verwerflich.

Wenn man jede nicht bis ins Letzte ausbegründete Meinungsäußerung und jede nicht scharf abgegrenzte Mischung von Bericht und Meinung löschen würde, wäre das Internet ziemlich leer ;-)
 
@rallef: Das mit zu erwähnen halte ich ja nicht für verkehrt. Aber dann bitte etwas sachlicher.
Und eben diese unscharfe Abgrenzung zwischen Berichterstattung und Meinungsäußerung ist der erste Schritt zu "Fake-News". Denn das was bei dem einen Bericht noch die Meinung eines Autors ist, wird beim Verweisen auf diese Quelle plötzlich ganz schnell schon als Fakt dargestellt. (nicht explizit auf diese News bezogen)
 
Achso. In Amerika ist wegen der Presse, des Unfalls und Co. der Ruf ruiniert. Dann geht man halt wieder ins gutmütige Deutschland. Da kann man ja alles durchdrücken. Und wenn es nicht klappt, bekommt man sicherlich vom Staat noch ein gutes Hilfspaket.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen