iPhone SE 2 soll schon im Mai über den Ladentisch gehen

Apple plant der Gerüchteküche zufolge für dieses Jahr doch noch einen Nachfolger des 2016 erschienenen, günstigen iPhone SE. Jetzt gibt es neue Informationen zu dem geplanten Verkaufsstart - der soll nämlich schon in den kommenden fünf Wochen sein. mehr... Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Bildquelle: Apple Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nach einer Stunde noch kein Kommentar zur fehlenden Klinke. So schnell wird aus Protest also Akzeptanz...
 
@LoD14: Nicht ganz korrekt. Deine Art des Protestes erfolgte nach 59 Minuten. ;)

Generell bin ich auch kein großer Freund der aktuellen Entwicklung, vor allem was das Thema Klinkenanschluss anbelangt. Es gibt einerseits inzwischen eine Vielzahl auch wirklich sehr gut funktionierender kabelloser Ohrhörer bsp.-weise von Apple oder von Bang & Olufsen, oder oder oder. Diese Ohrhörer sind von der Größer und klanglichen Qualität her kaum von den kabelgebundenen Alternativen zu unterscheiden. Zudem gibt es auch Ohrhörer mit Lightning-Anschluss.

Aber da wird auch schon das eigentliche Problem deutlich. Wir sind immer mehr darauf angewiesen die Endgeräte und nun auch Zusatzteile (hier Ohrhörer) auf zu laden und das ehrlicherweise jeden Abend. Man reiht da tagtäglich ein Batterie an Geräten an den Ladeschalen bzw. der Steckdose auf die da eigentlich nicht sein müssten.

Das iPhone SE und nun auch SE2 ist für mich die bisher beste Alternative im Apple Kosmos für Menschen die nicht gern mit einem TI-82 in der Hose spazieren gehen.
 
@kleenmicha: Der TI82 ist größer als alle iPhonige. In jeder Hinsicht. Habe die grad mal nebeneinander gelegt. Um genau zu sein ist das iPhone X sogar kleiner als ein Ti30x.
 
@LoD14: Da sieht man mal wieder das nicht alles hinkt ein Vergleich ist. Danke für deinen Hinweis..
 
@LoD14: Im ganzen zeigt sich bei dem Gerät hier eher wenig Interesse.
 
@LoD14:
Also ich nutze seit vielen Jahren nur iPhones und vermisse die Klinkenbuchse überhaupt nicht.
Sicherlich liegt es auch daran das ich selten mit dem iPhone Musik höre.

a)
Es gibt genug BT Kopfhörer die man mit dem iPhone verbinden kann.

b)
Es liegt ein Adapter von Lightning auf Klinke dabei. So kann man jeden beliebigen Kopfhörer ans iPhone anschließen.

Man sollte auch bedenken das jede Öffnung an den Geräten Dinge wie Flüssigkeiten etc. ins Gerät lassen. Mir wäre es am liebsten wenn der Lightning-Anschluss auch noch verschwindet.
Laden kann man heutzutage ja kontaktlos bei den aktuellen Smartphones.

Aber als erstes müssen die unsinnigen SIM-Karten verschwinden und durch eSIM ersetzt werden.
Das macht vieles einfacher und eine weitere Öffnung kann verschwinden.
 
@flocke74: "Es liegt ein Adapter von Lightning auf Klinke dabei."
Au ja, Apples zweites Standbein, den Verkauf von Adaptern, sollte man nicht vergessen.

"Man sollte auch bedenken das jede Öffnung an den Geräten Dinge wie Flüssigkeiten etc. ins Gerät lassen."
Es gibt genügend Hersteller, die ein IP67- oder IP68-Gerät mit Klinke hinbekommen. Ist das für Apples Ingeneure zu schwer?
 
@TiKu: warum stellst Du die Frage nicht direkt an Apple, sondern hier? Welche Antwort erwartest Du von jemanden, der nicht bei Apple in der Technik arbeitet?
 
@TiKu: "Au ja, Apples zweites Standbein, den Verkauf von Adaptern, sollte man nicht vergessen."

Was hast du an "Es liegt ein Adapter von Lightning auf Klinke dabei." nicht verstanden?

Neben dem Adapter bekommt man übrigens auch noch Kopfhörer mit Lightninganschluss. Damit sollten 90% der Nutzer abgedeckt sein.

Alle anderern können sich ja einfach ein anderes Smartphone kaufen.
 
@PeterZwei: Ein Adapter reicht doch nicht, weil man den nie griffbereit hat.
 
@floerido: Ok aber den zweiten hat man dann griffbereit?
Wenn ich noch irgendwo Klinke verwenden würde, dann würde ich den Adapter da einfach dran lassen.

Jetzt sind wir also schon bei Kunden die nicht nur die mitgelieferten Kopfhörern nicht nutzen sondern auch noch regelmäßig mehr als ein Gerät mit Klinke anstecken?

Da wüsste ich in meinem Umfeld jetzt keinen auf den das zutrifft.
 
@PeterZwei: Den zweiten und dritten und vierten Adapter hat man natürlich nie griffbereit, deshalb ist die Notwendigkeit eines Adapters auch Mist und man hätte sich hätte weit verbreitete Standards weiter nutzen sollen. ;-)

Gehst davon aus, dass Freunde auch einen Adapter an dem Gerät haben?

Die mitgelieferten Kopfhörer nutzt doch wirklich kaum jemand, zumindest in meinem Bekanntenkreis.
Selbst die bei meinem Gerät mitgelieferten AKG-Kopfhörer nutze ich nicht und ich habe welche genommen, die mit vom Klangbild besser gefallen.
 
@floerido: Wenn man sich so umschaut sieht man ziemlich häufig die mitgelieferten Kopfhörer.

Wenn die keiner tragen würde dann würden sich die Hersteller schon lange das Geld dafür sparen welche beizulegen.
 
@hawt dawg man: Nö, 3" < 4". Simpelste Mathematik.
 
@DON666: "Das neue iPhone SE 2 soll wieder nur 4 Zoll groß werden."
 
Schade, nur eine halbherzige Neuauflage mit viel Phone ums Display. Der Preis wird es dafür sicher in sich haben. Trotzdem mal gucken.
 
@Lord Laiken: das iPhone SE 2 wurde hier auf Winfuture schon mehrfach angekündigt, für tot erklärt, wiederbelebt und von Kennern mit Kontakten zu Apple abgeschafft. Über Ausstattung und Preis mache ich mir dann Gedanken, wenn Apple das Gerät wirklich vorstellt.
 
Ich muss sagen so ein kleines Handy hat schon einen Reiz, dann hätte ich nur noch eine große Beule in der Hose anstatt zwei.
 
@FuzzyLogic: Socken haben nix in der Buchse zu suchen.
 
Die Kuh soll in jedem Fall weiter gemolken werden.
Ich gehöre zwar selber zu den Nutzern, die eine Kompaktvariante einem 6,X-Boliden vorziehen.
Jedoch hätte Apple ruhig die Erkenntnisse der letzten 2 Jahre nutzen und bei gleichen Gehäusemaßen ein größeres Display (4,3" oder dgl.) verbauen können.
Aber dies hätte halt mehr Geld gekostet und weniger Marge eingebracht.
 
@Thrawn212: Bisher baut Apple noch gar nichts. Alles was man weiß ist das Apple irgendwo irgendwelche Nummern registriert hat.
 
Da bin ich mal gespannt. Ich nutze ein IPhone SE und möchte es nicht missen es ist mein Phone was ich überall dabei hab. Mein großes Android liegt sehr viel zu Hause. Das keine Klinckenbuchse dran ist stört mich nicht dann schon eher die Rückseite aus Glas.
 
Vielleicht wird es ja ein Preiskracher wie das neue Ipad :)
 
Oder eben nur ein aufgehübschtes 5s Gehäuse mit schnellerem Prozessor und niedrig-auflösendem Display.
Was kann man in so ein kompaktes Gehäuse schon groß integrieren? Kabelloses laden möchte ich nicht mehr missen! Und ja- einfach abwarten, was wirklich kommt. Aber gespannt bin ich schon! Das 8+ ist schon ein tolles SP, aber eben sehr groß.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:35 Uhr TerraMaster F2-210 2-Bay NAS Quad Core 4K Transcoding Media-Server für persönliche Cloud-Speicherung (ohne Festplatte)TerraMaster F2-210 2-Bay NAS Quad Core 4K Transcoding Media-Server für persönliche Cloud-Speicherung (ohne Festplatte)
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
139,90
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24