2018 wird das Palm-Revival-Jahr mit Android, jetzt (vielleicht) wirklich

Das war eine schwierige, langwierige Geburt: Die Kultmarke Palm kehrt angeblich in diesem Jahr zurück. Es gibt nun endlich konkrete Details zu dem ersten Gerät, das unter der Leitung von TCL veröffentlicht wird - es ist aber noch immer nur ein ... mehr... Webos, Palm, HP Palm, Palm Pre 3, PalmOS Bildquelle: HP Palm Webos, Palm, HP Palm, Palm Pre 3, PalmOS Webos, Palm, HP Palm, Palm Pre 3, PalmOS HP Palm

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich denk da eher an den Palm M515 oder Tungsten
 
Mit Android kann man sicher nicht punkten.
 
@tigerchen09: die sollen lieber ios drauf machen. Lol
 
Mit einer Tastatur und offenem Bootloader für C-Roms sicher!
 
Sind TCL nicht auch die mit den Android-"Blackberrys"?
 
@AhnungslosER: Jip
 
Also ich hatte mal einen Palm Treo Pro hat mir damals gut gefallen. war schon damals vieles mit möglich, wenn auch ohne touch screen. Also warum nicht.
Kommt eben auf den preis an
 
Ach, wie schön mein Palm Pre damals war. Schade, dass das Gerät halbgar auf den Markt kam. Akkuprobleme führten bei mir zu einer Rückgabe, weil nicht nachgebessert werden konnte. War aber ein tolles Gerät und WebOS zumindest damals geiler als Android oder iOS.
 
Ich glaube nicht das das was wird. Palm würde mit Webos funktionieren. Aber mit Android ?
Nein.
 
Palm Webos hatte eben dieses Karten Menü.
Die Anwendungen waren wie Spielkarten in der Hand und man wechselte zwischen ihnen indem man von links nach rechts schob. Und man löscht bzw verlässt die App indem man sie einfach nach oben wegschiebt. Das ging alles total easy und Apple hat das ja im iPhone X kopiert.

Ich verstehe auch immer noch nicht was Lg damit in Fernsehern will wo es ja keinen Touch Bildschirm gibt und man über Fernbedienungen kaum dieses geile feeling hinbekommt wie auf den Palm pres. vor allem hatte Palm sehr früh docking Stationen bzw. Eine qi ähnliche Ladestation. Magnetisch wurde der pre dort festgehalten.
Der pre fühlte sich immer wie ein Kieselstein an mit eingebauter Tastatur.
Ich denke wenn man Palms wieder aufleben lässt, müsste der android launcher dieses Karten feeling zurückholen.
 
Das Pre 3 kam ganz sicher noch auf den Markt - schließlich liegt es mit Media Markt-Zahlungsbeleg bei mir im Keller ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich