Kein Oreo: Nvidia Shield-Tablets werden nicht auf Android 8 aktualisiert

Der für Grafikkarten bekannte Hersteller Nvidia möchte für die eigenen Shield-Tablets keine Aktualisierung auf die nächste Android-Version mehr ausliefern. Obwohl der Support eingestellt werden soll, könnten inoffizielle Custom-ROMs eine Lösung für ... mehr... Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Bildquelle: Nvidia Konsole, Nvidia, Project Shield Konsole, Nvidia, Project Shield Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein Nachfolger wäre mal was schönes. Die Dinger gibt's ja nur noch gebraucht zu kaufen.
Und mittlerweile wäre ein Shield Tablet mit 3GB oder 4GB RAM und mind. 32GB internen Speicher zeitgemäßer. Aber im Tablet-Sektor macht ja praktisch niemand mehr ernsthaft was.
Dabei könnte ich mir gerade bezüglich der neumodischen AR-Trends von Apple und Google vorstellen, dass die mit einem 8-Zoll-Tablet mehr Spaß bringen als mit 'nem Smartphone.
 
@hhf: wenn man was mit power will ist das iPad Pro 10.5 perfekt ich liebe das Ding und es ist sein Geld wert.
 
@wolver1n: Ich will mal nicht über iOS reden, aber schon vom Formfaktor und der Ausrichtung her kann man die Geräte doch gar nicht vergleichen.
 
@hhf: Ich bin ehrlich gesagt froh dass es kein Android O für das Shield geben wird. In der Vergangenheit lief nie eine Version richtig rund bei mir, aber die akutelle Nvidia Shield tablet 5.2 US LTE Version ist die erste die richtig schön flüssig läuft. Keine Probleme, kein fehlerhafter launcher, keine crashenden Prozesse. Von daher bin ich froh und zufrieden mit meinem Shield tablet.
 
@Jogibär: Das würde ich aber auch schwer nachvollziehen können. Sie entwickeln das Tablet nicht weiter/bringen keinen Nachfolger. Dann müssen sie auch nicht halbherzig auf Android 8 updaten. Bringt funktional kaum was.
 
für was soll das Teil sein..zum Zocken ?

Sorry aber wer echt Zocken will kauft sich bestimmt nicht nen Tablet...der hat was anderes Zuhause oder nimmt für Unterwegs nen NDS usw.

Naja und ob da nun Android 7 oder 8 drauf läuft dürfte auch Hupe sein...ist eher was fürn Nischenmarkt..und solange es dann Custom Roms gibt ..ist der Rest eh egal...

in diesem Sinne
 
@Computerfreak-007: Die Teile wurden für Gamestream gebaut.
 
Wie die Nintendo Switch, (Integriert ist ein Nvidia SHIELD) bekommt kein Android Oreo Upgrade.... son Mist
 
Ich habs zu Hause und hatte mich schon gewundert das überhaupt auf Nougat geupdatet wurde. Es hatte auf jeden Fall längeren Support als so manche Smartphones.
 
EIn ROM das aus der SHield TV eine Switch macht wäre mal spannend
 
Deswegen lohnen sich bei Android nur billige Wegwerfgeräte.
 
Warum können eigentlich so wenig neue Android-Tablets raus? Finde es gibt kaum noch gute Tablets im 500€-Bereich auf dem Markt.
 
@Surtalnar: Weil der Markt zusammengebrochen ist.
 
@Surtalnar: Weil es Google bis heute nicht auf die Reihe bekommen hat, Android endlich mal umfänglich und kompromisslos Tablet fähig zu machen. Die Entwickler optimieren ihre Apps auch nicht mehr für Tablets. Verglichen mit iOS auf dem iPad ist das Benutzererlebnis mit Android auf dem Tablet wirklich ein schlechter Scherz. Das Einzige Gerät welches man evtl. noch empfehlen könnte ist das Tab S3 von Samsung, allerdings ist der Preis für das was es bietet und den quasi nicht existenten Updatezeitraum völlig überzogen.
 
@Surtalnar:
Weil die 20 Zoll groß sein müßten und sonst Smartphones wären.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:15 Uhr Wireless Earbuds V5.0 Stereo-Minikopfhörer in Ear Kopfhoerer Bluetooth Kopfhörer Sport Kabellose-001Wireless Earbuds V5.0 Stereo-Minikopfhörer in Ear Kopfhoerer Bluetooth Kopfhörer Sport Kabellose-001
Original Amazon-Preis
39,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,98
Ersparnis zu Amazon 58% oder 22,99