Neues Apple iPhone SE & iPad Mini 4 : Mehr Speicher, gleiche Preise

Smartphone, Apple, Iphone, iOS, User Interface, iOS 7 Bildquelle: Apple
Der US-Computerkonzern Apple hat etwas überraschend nicht nur die Einführung eines aktualisierten iPad 4 mit 9,7-Zoll-Display bekanntgegeben, sondern kündigte auch eine Verdopplung der Speicherkapazitäten bei seinem derzeit günstigsten Smartphone an, dem iPhone SE. Auch das iPad Mini 4 bekommt jetzt mehr Speicher. Mit der heutigen Ankündigung verschwindet nun auch das letzte iPhone vom Markt, das noch ab Werk mit 16 Gigabyte internem Flash-Speicher verkauft wurde. Das Basismodell des iPhone SE kommt stattdessen jetzt mit immerhin 32 GB Flash-Speicher daher, was angesichts der relativ hohen Preise der Apple-Smartphones deutlich zeitgemäßer erscheint.


Ebenfalls neu ist, dass das Apple iPhone SE jetzt nicht mehr in einer Version mit 64 GB Speicher daherkommt. Stattdessen wird auch beim teureren Modell die Speicherkapazität verdoppelt, so dass nun enorme 128 Gigabyte zur Verfügung stehen. Wer möchte, kann also nun ein "klassisches" iPhone mit 4-Zoll-Display ab Werk wieder mit 128 GB Speicher erwerben.

iPhone SEiPhone SEiPhone SEiPhone SE
iPhone SEiPhone SEiPhone SEiPhone SE

Der Einstiegspreis bleibt unverändert. Das iPhone SE mit 32 GB Speicher kostet in Deutschland somit 479 Euro, während für das 128-GB-Modell ganze 589 Euro fällig werden. Für 110 Euro Aufpreis gibt es also vier Mal so viel Speicher. Interessierte Kunden können das aktualisierte iPhone SE auch in Deutschland ab dem 24. März 2017 bestellen.

Beim iPad Mini 4 setzt Apple im positiven Sinne den Rotstift an. Das Gerät ist ab sofort nicht mehr in Varianten mit 32 oder 64 GB Speicher erhältlich, sondern wird ausschließlich mit 128 GB angeboten. Weil Apple nun aber den Preis des ehemaligen 32-GB-Modells für die einzig verbliebene Version mit 128 GB ansetzt, verbessert sich das Preis-Leistungsverhältnis erheblich. Das iPad 4 Mini kostet daher nun mit vier Mal so viel Speicher das Gleiche, was in Deutschland 479 Euro für die WLAN- und 629 Euro für die 4G-Variante sind.

Da die neuen Modelle lediglich eine Auffrischung älterer Geräte sind, hat Apple dafür keine eigene Launch-Veranstaltung angesetzt. In beiden Fällen dürfte es sich um "lebensverlängernde" Maßnahmen handeln, mit denen die Kalifornier die Nachfrage noch einmal ankurbeln wollen. Das mit mehr Speicher ausgerüstete iPhone SE dürfte außerdem für Apples gesteigertes Engagement in Indien von Relevanz sein, schließlich will das Unternehmen dort in Kürze mit der Produktion beginnen. Smartphone, Apple, Iphone, iOS, User Interface, iOS 7 Smartphone, Apple, Iphone, iOS, User Interface, iOS 7 Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Tikitaka Mini Handventilator Tragbarer Faltbarer USB 3-Geschwindigkeits-elektrischer Lüfter mit wiederaufladbarer Batterie für Home Office-Desktop-Reisen im FreienTikitaka Mini Handventilator Tragbarer Faltbarer USB 3-Geschwindigkeits-elektrischer Lüfter mit wiederaufladbarer Batterie für Home Office-Desktop-Reisen im Freien
Original Amazon-Preis
12,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,60

Tipp einsenden