Microsoft Teams startet offiziell am 14. März mit einem Live-Event

Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams
Microsoft wird den erst im November offiziell vorgestellten neuen Chat-Client namens Teams schon in der kommenden Woche veröffentlichen. Ab dem 14. März sollen Office-365-Unternehmenskunden die Alternative zu Slack und HipChat nutzen können. Bisher gibt es für Microsoft Teams nur eine Preview, das soll sich aber in genau einer Woche ändern. Am 14. März plant der Software-Konzern dazu einen Live-Stream mit Microsoft Corporate Vice President Kirk Koenigsbauer. Microsoft plant die neue Office-Anwendung bei dem Event Stück für Stück vorzustellen und Fragen von Nutzern zu beantworten. Interessierte können sich ab sofort für den Termin vormerken lassen. Der Stream startet am kommenden Dienstag um 17.30 Uhr deutscher Zeit.


Vollständig verschlüsselt

Microsoft Teams ist eine neue Chat-Plattform für Unternehmen und wird Teil von Office 365. Der Client steht plattformübergreifend als Web-App sowie mit speziellen Anwendungen für Windows, iOS und Android zur Verfügung.

So gewährleistet Teams eine einfache Einbindung in bestehende Infrastrukturen und kann mobil wie am Desktop eingesetzt werden. Microsoft Teams arbeitet vollständig verschlüsselt. Man kann neben Gruppen-Chats Einzelgespräche starten und dann jederzeit über den Verlauf alte Diskussionen nachvollziehen und in den einzelnen Kanälen nach bestimmten Begriffen suchen.

Threaded Conversations und mehr

Dazu bietet Microsoft Teams die so genannten Threaded Conversations, bei denen man einfach direkt auf einen Thread eines anderen Nutzers reagieren kann und die Antwort als weiterer Stamm weitergeführt wird. Zusatznutzen werden Bots übernehmen, die das Microsoft Bot-Framework beisteuert und so auch automatisierte Aufgaben starten kann.

Microsoft TeamsMicrosoft TeamsMicrosoft TeamsMicrosoft Teams
Microsoft TeamsMicrosoft TeamsMicrosoft TeamsMicrosoft Teams

Voraussetzungen

Microsoft Teams gibt es derzeit noch als Preview-Version für Nutzer von Office 365. Der Rollout für alle Anwender startet mit dem Live-Event in der kommenden Woche. Soweit bekannt, startet das Angebot zunächst in 181 Ländern und 18 Sprachen, darunter auch Deutsch. Laut Microsoft arbeiten schon mehr als 30.000 Unternehmen mit dem neuen Client. Voraussetzung für Microsoft Teams ist ein Office 365-Abo (Enterprise E1, E3, E5, Business Essentials, oder Business Premium).

Siehe auch: Microsoft Teams ist da: Vielseitiger Chat-Client mit Office-Anbindung


Download Microsoft Teams Preview Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams Microsoft, Messenger, Skype, Microsoft Teams, Teams, Skype Teams
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Meross Intelligente WLAN Schalter Universal Smart Switch Fernbedienung mit Sprachsteuerung mit Alexa, Google Assistant und SmartThings, DIY Smart Home für elektrische Haushaltsgeräte, MSS710QUA, 4 StückeMeross Intelligente WLAN Schalter Universal Smart Switch Fernbedienung mit Sprachsteuerung mit Alexa, Google Assistant und SmartThings, DIY Smart Home für elektrische Haushaltsgeräte, MSS710QUA, 4 Stücke
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,49
Ersparnis zu Amazon 30% oder 10,50

Tipp einsenden