Microsoft angeblich vor massiven Stellenstreichungen

Microsoft Die aktuelle Wirtschaftskrise scheint nun auch Microsoft mit voller Wucht getroffen zu haben. Wie aus einem Blogeintrag eines Microsoft-Mitarbeiters hervorgeht, steht der Konzern angeblich vor massiven Stellenstreichungen. Wie es heißt, könnten insgesamt bis zu 10 Prozent der gesamten Microsoft-Belegschaft zu Beginn des kommenden Jahres entlassen werden. Weitere Details zu der angeblichen Kündigungswelle wird der Softwarekonzern dem Bericht zufolge am 15. Januar und damit eine Woche vor Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen, nennen.

Neben bestätigten Informationen geht der Mitarbeiter auch auf Gerüchte ein, welche derzeit Microsoft-intern kursieren. Dabei geht es unter anderem um das Entwicklerteam des Microsoft SQL-Server, wo anscheinend 70 Mitarbeiter aufgefordert wurden in eine andere Abteilung zu wechseln oder das Unternehmen zu verlassen.

Auch bei anderen Microsoft-Entwicklerteams scheint es Probleme geben. Weil das Budget aufgebraucht war, ist anscheinend ein Entwicklerteam der Server and Tools Business-Sparte aufgelöst worden. Was an den Gerüchten um die Entlassung von rund 9.000 Mitarbeitern wirklich dran ist, wird sich am 15. Januar zeigen.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Latec Smartwatch, 1.69-Zoll Fitness Armbanduhr für Damen Herren, Fitnessuhr Sportuhr mit Pulsuhren, Schwimmmodus, Alexa Integration, Schrittzähler Schlafmonitor Blutsauerstoffmonitor für iOS AndroidLatec Smartwatch, 1.69-Zoll Fitness Armbanduhr für Damen Herren, Fitnessuhr Sportuhr mit Pulsuhren, Schwimmmodus, Alexa Integration, Schrittzähler Schlafmonitor Blutsauerstoffmonitor für iOS Android
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,90

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!