Vista: Verluste durch Non-Vista Hardware befürchtet

Windows Vista Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista benötigt leistungsfähigere Hardware als dessen Vorgänger XP. Viele potenzielle Kunden fürchten derzeit Probleme beim Umstieg, weil ihre vorhandene Hardware-Ausstattung nicht die Nutzung aller Funktionen von Vista unterstützt. Doch auch die Hardware-Hersteller selbst fürchten den Umstieg auf Windows Vista, allerdings aus wirtschaftlichen Gründen. Viele Unternehmen haben derzeit noch große Stückzahlen von Produkten auf Lager, die nicht für die Nutzung von Windows Vista geeignet sind. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Grafikkarten und Mainboards, die keine Unterstützung für die Grafikplattform DirectX 9 bieten.

Die Unternehmen versuchen derzeit laut DigiTimes mit allen Mittel ihre Lager zu räumen. Vor allem Verkäufe in Entwicklungsländer und Regierungen stehen im Mittelpunkt des Interesses. Sind die Lager nicht rechtzeitig zur Einführung von Windows Vista geleert, sind Verluste zu erwarten, weil die älteren Hardware-Produkte nicht mehr verkauft werden können, da die Nachfrage wahrscheinlich massiv einbricht.

Auch nach der Einführung von Windows Vista könnte günstigere Hardware, die lediglich Unterstützung für die Grundfunktionen des neuen Betriebssystem bietet, in der Gunst der Kunden sinken, so DigiTimes. Die Kunden werden nach Auffassung der Hersteller vor allem die teureren Versionen von Vista nutzen.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Samtian Video Licht LED 3960 Lux Zweifarbiges LCD-Display Bi-Color-LED Studio-Videoleuchte Doppelpack mit Stativ U-förmige Stativaufnahme für professionelle Video-Shootings und StudiofotografieSamtian Video Licht LED 3960 Lux Zweifarbiges LCD-Display Bi-Color-LED Studio-Videoleuchte Doppelpack mit Stativ U-förmige Stativaufnahme für professionelle Video-Shootings und Studiofotografie
Original Amazon-Preis
109,59
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,44

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!