Orion macht sich auf den Weg zurück, schickt filmreife Bilder zur Erde

Mitte November hat sich die Artemis-1-Mission auf den Weg zum Mond gemacht und die NASA kann sich schon jetzt über einen der größten Erfolge ihrer jüngeren Vergangenheit freuen. Die Orion-Kapsel hat vor Kurzem ihre Triebwerke gezündet und ist nun auf dem Weg nach Hause. Was lange währt, wird endlich gut: So kann man zweifellos den Start des Space Launch System (SLS), der neuen Großrakete der NASA, zusammenfassen. Denn trotz diverser Rückschläge und Verzögerungen ist die Rakete vor rund drei Wochen erfolgreich ins All gelangt . Damit hat sich das unbemannte Raumschiff Orion auf den Weg zum Mond gemacht.

Orion hat es auch erfolgreich zum Erdtrabanten geschafft und etwa zwei Wochen in dessen Orbit verbracht. Ziel des Ganzen war vor allem die Erprobung der unterschiedlichen Systeme. Denn obwohl die NASA bei der Artemis-Mission federführend ist, so ist das Vorhaben durchaus international, allen voran bei Orion, das gemeinsam mit der ESA entwickelt und gebaut wird.

Orion hat nicht nur automatisierte bzw. ferngesteuerte Tests (u. a. Strahlungstests von Raumanzügen) durchgeführt, das Raumschiff hat überdies zahlreiche spektakuläre Bilder und Videos zur Erde geschickt. Gestern war es zum letzten Mal so weit, zumindest aus einer ganz besonderen Perspektive.

Splashdown am nächsten Sonntag

Denn Orion flog zum zweiten und auch letzten Mal am Mond vorbei und führte dabei ein Manöver durch, das es auf die Reise zurückschickte. Dabei wurde das Haupttriebwerk für rund dreieinhalb Minuten gezündet. Damit wird das Raumschiff auch für die Wasserlandung im Pazifischen Ozean in fünf Tagen vorbereitet. Genau gesagt ist der Wiedereintritt für den 11. Dezember 2022 um 19:06 Uhr (MEZ) geplant.

Die NASA hat das Manöver auch live übertragen, dabei gab es eine Szene, die man als denkwürdig bezeichnen kann. Denn hinter dem Mond ging die halbsichelartig beleuchtete Erde auf - und diese Einstellung erinnert viele völlig zu Recht an das Apollo 13-Filmposter.

Siehe auch:

Nasa, Mond, Artemis, Artemis I, Space Launch System, Orion, Artemis 1 Nasa, Mond, Artemis, Artemis I, Space Launch System, Orion, Artemis 1 NASA
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Celestron CPC 1100 im Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!