FritzOS 7.50: AVM erweitert Labortests um weitere FritzBoxen

Der Router-Hersteller AVM hat ein weiteres experimentelles Labor-Update für FritzOS herausgegeben. Die Vorschau für das große Funktionsupdate steht damit jetzt erstmals auch für die FritzBoxen 4040 und 4060 zur Verfügung.
Wlan, Avm, Netzwerk, Router, Mesh, Modem, Wi-Fi 6, WLAN-ax, FritzBox 6690 Cable, FritzBox 4060
AVM
AVM holt damit jetzt noch einmal neue Geräte mit in das Beta-Programm für FritzOS 7.50. Besitzer der beiden Router 4040 und 4060 können neu am Betatest teilhaben. Voraussetzung ist ein nicht providergebundenes Gerät.

Besitzer einer der beiden Modelle können die Labor-Version ab sofort laden und die neu angekündigten Funktionen ausprobieren. Dazu gehört unter anderem die Unterstützung von WireGuard VPN-Verbindungen und eine IP-Sperrliste für einkommende Pakete. Eine Liste der wichtigsten Änderungen haben wir am Ende dieses Beitrags für euch zusammengestellt.

Das Beta-Update für die beiden Router bringt eine Vielzahl an Verbesserungen mit sich und behebt auch einige Fehler. Da es sich um die ersten Beta-Versionen handelt, ist die Liste der Neuerungen und Änderungen sehr lang. Alle Informationen zu dem Update findet man auf der AVM-Webseite. Alle Updates können über die Online-Update-Funktion der FritzBox-Nutzeroberfläche, Menüpunkt "Erweitert/FRITZ!OS-Datei" (fritz.box) gestartet werden. Dazu lädt man das Update-Paket von der Labor-Webseite und wählt den Pfad zum Download aus, um das Update zu starten.

Neuerungen im Labor-Update

  • Unterstützung von WireGuard VPN-Verbindungen
  • IP-Sperrliste für einkommende Pakete
  • Direkte Anbindung an MyFritzNet über USP (TR-369) zur direkten Übermittlung von Parametern - zunächst Anzeige des Verbindungsstatus, der Anschlussparameter sowie Durchführung von Updates auf MyFritzNet
  • In der Mesh Betriebsart als Repeater werden nun Verbindungen mit mehreren WLAN-Bändern ermöglicht
  • Rufumleitungen und Rufsperren können auf "Nicht im Telefonbuch" enthaltene Anrufer angewendet werden (Telefonbuch als Positivliste)
  • Anruferansage für Anrufe, Wecker und Termine
  • Terminkalender in FritzFon
  • Priorisierungen von Heimnetzgeräten können in der MyFritzApp aktiviert werden
  • Routinen (Wenn-Dann-Verknüpfung) erstellen und aktivieren/deaktivieren
  • Erweiterung der Vorlage für Heizkörperregler durch Komfort- und Absenktemperatur sowie Frostschutz- und Boost-Funktion
  • Auswahl einer zusätzlichen Anzeige mit dem Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverlauf auf dem FritzDECT 440
  • Szenarien einrichten und anwenden
  • Natürliche Lichtsequenzen für Gruppen und Vorlagen mit FritzDECT 500
  • Ergänzung der Vorlagen mit Komfortfunktionen (WLAN-Zugang schalten, WLAN-Gastzugang schalten, Telefonanruf auslösen, Anrufbeantworter schalten, Pushmail senden, URL aufrufen)
  • Unterstützung von externen Fenstersensoren für die Fenster-auf-Erkennung
  • Unterstützung von exFAT-formatierten Speichermedien (noch nicht 7530)
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Beliebte FritzBox-Downloads
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:20 Uhr Desobry CD Player tragbar Kinder klein mit Bluetooth discman Kinder Lautsprecher Radio Boombox-CD-Player für Auto/Zuhause mit Fernbedienung, UKW-Radio, unterstützt AUX/USBDesobry CD Player tragbar Kinder klein mit Bluetooth discman Kinder Lautsprecher Radio Boombox-CD-Player für Auto/Zuhause mit Fernbedienung, UKW-Radio, unterstützt AUX/USB
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,04
Ersparnis zu Amazon 18% oder 9,95
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!