Jetzt entdeckt: Interstellares Objekt fiel schon 2014 auf die Erde

Objekte, die aus dem interstellaren Raum stammen, fliegen nicht nur durch unser Sonnensystem. Es konnte nun erstmals nachgewiesen werden, dass ein solcher Besucher von Au­ßer­halb auch bereits auf der Erde eingeschlagen ist. Das Ereignis fand bereits im Jahr 2014 in der Nähe Papua-Neuguineas statt. In einem Feuerball trat dort ein Meteorit in die Erdatmosphäre ein. Wie die nachträgliche Analyse seiner Flugbahn nun ergab, stammte dieser keineswegs aus den Asteroidenfeldern unseres Sonnensystems, sondern hatte seinen Ursprung hinter dessen Grenzen. Das geht aus einer entsprechenden Veröffentlichung des United States Space Command (USSC) hervor.

Der erste Asteroid, bei dem eine Herkunft aus dem interstellaren Raum nachgewiesen werden konnte, war Oumuamua - ein langgezogener Felsbrocken von maximal hundert Metern Länge. Dieser wurde 2017 beobachtet, wie er seinen Weg durch unser Sonnensystem nahm. Und es blieb nicht das einzige Objekt, dessen Bahn darauf hindeutete, dass es nicht zu unserem Sonnensystem gehört.

Forscher wollen tauchen

Die bisher entdeckten Objekte waren größer und kamen nicht annähernd in die Nähe der Erde. Anders verhielt es sich mit dem Objekt, das 2014 einschlug. Dieses war allerdings vergleichsweise klein und es ist fraglich, ob überhaupt Reste bis zur Erdoberfläche kamen - der überwiegende Teil verglühte beim Eintritt in die Atmosphäre. Selbst wenn Reste unten ankamen, werden sie nicht zu finden sein, da sie im Meer landeten.

Trotzdem ist das Begehren groß, etwas vom ersten bekannten Meteoriten in die Hand zu bekommen, der aus einem anderen Sonnensystem kommt. "Eine Sache, die ich prüfen werde - und ich spreche bereits mit Leuten darüber, ob es möglich ist, den Meeresboden vor der Küste von Papua-Neuguinea abzusuchen und zu sehen, ob wir irgendwelche Fragmente finden können", sagte Amir Siraj, ein Student der Harvard University, dessen Team die Flugbahn berechnet hat.

Siehe auch:

Weltraum, Raumfahrt, Weltall, Mond, Planet, Sterne, Asteroid, Space, Komet, Asteroiden Weltraum, Raumfahrt, Weltall, Mond, Planet, Sterne, Asteroid, Space, Komet, Asteroiden
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:10 Uhr Digital Video RecorderDigital Video Recorder
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!