Nach Rückschlägen: Astra Space meldet erfolgreichen Raketenstart

Der Raketenbauer Astra Space hat mit seiner Rakete LV0007 zum ersten Mal die Erdumlaufbahn erreicht. Damit reiht sich das Unternehmen in die Gruppe von privat finanzierten Unternehmen ein, denen dieses Kunststück gelungen ist. Das berichtet der Nachrichtensender CNBC. Der Testflug erfolgte am Sonnabend, 20. November 2021, vom Pacific Spaceport Complex in Kodiak, Alaska. Astra Space hatte dabei eine Testnutzlast für die U.S. Space Force dabei. Ziel war es, eine Umlaufbahn in rund 500 Kilometern Höhe zu erreichen. Die LV0007 schaffte das nach etwa neun Minuten.



Vom Misserfolg zum Erfolg

Der Astra-CEO Chris Kemp sagte nach dem erfolgreichen Flug: "Dies ist eine unglaublich schwierige Aufgabe. Das Team hat so viele Jahre lang hart daran gearbeitet, und ... wenn man sieht, wie Iteration um Iteration, Misserfolg um Misserfolg zum Erfolg führen, ist jeder einfach unglaublich leidenschaftlich". Astra hatte bereits im Dezember 2020 zum ersten Mal den Weltraum erreicht, war da aber noch nicht in eine hohe Umlaufbahn gestartet.

Beim letzten Versuch im August rutschte die Astra-Rakete in einem spektakulären Startunfall seitlich von der Startrampe. Die Rakete des Unternehmens gehört zu den kleineren Raketen, die derzeit getestet werden. Astra hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 täglich eine Rakete zu starten. "Es ist unglaublich schwer, das fortzusetzen - wir haben die Raketenseriennummern 8, 9 und 10 in der Produktion, wir fangen also gerade erst an", sagte Kemp. Das Unternehmen versucht derzeit, die Kosten für Rakete und Start noch deutlich zu senken.

Astra schließt sich damit nun Unternehmen wie SpaceX, Rocket Lab und Virgin Orbit an, die bereits erfolgreich mit privat finanzierten Raketen die Erdumlaufbahn erreicht haben.

Siehe auch: Weltraum, Raumfahrt, Nasa, Weltall, Rakete, Sterne, Raketenstart, Space, Startrampe, Testflug, Raketenantrieb, Trägerrakete Weltraum, Raumfahrt, Nasa, Weltall, Rakete, Sterne, Raketenstart, Space, Startrampe, Testflug, Raketenantrieb, Trägerrakete
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!