Kein Aufpreis: Telekom bietet MagentaMobil-Tarife jetzt ohne Laufzeit

Es ist ein gutes Zeichen für Mobilfunk-Kunden, das die Telekom jetzt unter der neuen Überschrift "Flex" sendet. MagentaMobil-Tarife sowie Zweitkarten können in Zukunft ohne Min­dest­lauf­zeit gebucht werden. Das Beste: einen Aufpreis gibt es hier tat­säch­lich nicht.

Die Zeit der Mindestvertragslaufzeit läuft bei der Telekom ab

Wer einen Mobilfunktarif flexibel und ohne Laufzeit nutzen will, muss dafür bisher fast immer tiefer in die Tasche greifen, als bei Angeboten mit zeitlicher Bindung. Die Telekom geht jetzt mit seinem neuen MagentaMobil Flex-Angebot einen durchaus radikal neuen Weg, der die Mobilfunklandschaft in Deutschland nachhaltig beeinflussen könnte.


Alle MagentaMobil-Tarife, die ohne Endgerät gebucht werden, können künftig auch ohne Mindestlaufzeit genutzt werden. Sofort sucht das erfahrene Kundenauge nach dem üblichen Aufpreis für diese Flexibilität, doch wird hier tatsächlich nicht fündig: "Alle MagentaMobil Flex Tarife werden ohne zusätzlichen Aufpreis angeboten", so die Telekom in ihrer Ankündigung.

Die Telekom setzt zukünftig damit auf drei Laufzeitmodelle:
  • Mobilfunk-Tarif mit Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif Flex ohne Endgerät und ohne Mindestlaufzeit
  • Mobilfunk-Tarif ohne Endgerät und 24 Monaten Vertragslaufzeit

Wie das Unternehmen betont, sieht man die Laufzeit-Verträge in Zukunft vor allem als Angebot für Kunden, die zu ihrem Tarif ein subventioniertes Endgerät mit Zuzahlung wünschen und dafür eine Bindung in Kauf nehmen. Warum man sich bei der neuen Auswahl in Zukunft ohne Endgerät für 24 Monate binden sollten, ist zum aktuellen Zeitpunkt nur schwer ersichtlich.

Ab 5. Oktober, nicht für Bestandskunden

Die neuen Laufzeit-Möglichkeiten sind ab 5. Oktober gültig (Anmerkung: Zum aktuellen Zeitpunkt, 17 Uhr, ist die Umstellung noch nicht erfolgt) und können von Privatkunden und als "Business Mobil Vario" auch von Geschäftskunden genutzt werden. Wie üblich läuft die Buchung über Telekom-Shops, den Kundenservice oder online. Ein echter Wermutstropfen: Für Bestandskunden sieht die Telekom keine Möglichkeit zur Umstellung vor Ablauf der aktuellen Vertragslaufzeit vor.

Im Anschluss alle Telekom-Tarife und Optionen, die ohne Laufzeit genutzt werden können:
  • MagentaMobil S, M, L, XL Flex
  • MagentaMobil Flex Young
  • MagentaMobil Data Flex
  • Family Card Flex, CombiCard Data Flex
  • MagentaMobil EINS Flex
  • Community Card EINS Flex und Data Card EINS Flex

MagentaMobil-Tarife im Überblick Jetzt auch ohne Aufpreis ohne Laufzeit
In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollte sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts. Logo, Mobilfunk, Deutsche Telekom, Telekom, Provider, Netzbetreiber, Mobilfunkanbieter, Mobilfunkbetreiber, Telekommunikationsunternehmen, T-Mobile, Isp, Mobilfunktarif, T-Online, T-Systems, Telekom Logo Logo, Mobilfunk, Deutsche Telekom, Telekom, Provider, Netzbetreiber, Mobilfunkanbieter, Mobilfunkbetreiber, Telekommunikationsunternehmen, T-Mobile, Isp, Mobilfunktarif, T-Online, T-Systems, Telekom Logo
Mehr zum Thema: Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Bluetooth Kopfhörer, In Ear Kabellos Kopfhörer Bluetooth 5.1 Wireless Earbuds mit 140H Spielzeit, HD Mikrofon, HiFi Stereo Sport Headset, IP7 Wasserdicht Mini ohrhörer, Type-C Quick ChargeBluetooth Kopfhörer, In Ear Kabellos Kopfhörer Bluetooth 5.1 Wireless Earbuds mit 140H Spielzeit, HD Mikrofon, HiFi Stereo Sport Headset, IP7 Wasserdicht Mini ohrhörer, Type-C Quick Charge
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 29% oder 8,75

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!