Huaweis Stern sinkt auch in China: Oppo neuer Smartphone-Marktführer

Huaweis Smartphone-Stern sinkt jetzt auch in China. Im ersten Quartal 2021 hat der von US-Sanktionen gebeutelte chinesische Konzern die Marktführung bei Smartphones auch in seiner Heimat verloren. Den Spitzenplatz übernahm der Konkurrent Oppo. Wie Nikkei Asia unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens IDC berichtet, konnte Oppo seinen Marktanteil in China im ersten Quartal 2021 auf rund 24,8 Prozent steigern, während Huaweis Stückzahlen zuletzt massiv einbrachen und der Konzern nur noch auf wenig mehr als 10 Prozent kam.


Hatte Huawei im Sommer 2020 in China noch rund 40 Prozent Marktanteil in China, droht man nun auch in der Heimat in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. Oppo hingegen konnte sich an der Spitze behaupten und mittlerweile die Marktführung übernehmen. Zuletzt war Oppo im chinesischen Smartphone-Markt vor fast fünf Jahren der führende Anbieter nach Stückzahlen.

Während Huawei weiter versucht, neue Einnahmequellen zu erschließen und seine Smartphone-Sparte praktisch vollständig in Form der inzwischen eigenständig agierenden Marke Honor ausgelagert hat, stellte Oppo jüngst eine Vielzahl neuer Geräte aller Preiskategorien vor. Die neuen Modelle kommen offensichtlich recht gut an, so dass Oppo sich über steigende Absatzzahlen freuen kann.

Huawei hatte Honor im November 2020 an externe, teilweise staatliche Investoren abgegeben und dabei nach früheren Berichten auch einen Großteil der Entwickler-Teams in das neue Unternehmen überführt. Seit mittlerweile 1,5 Jahren sind diverse US-Sanktionen gegen Huawei eingeführt worden, die verhindern sollen, dass der chinesische Konzern Zugriff auf US-Technologien oder Produkte erhält, die mit ihrer Hilfe entwickelt oder produziert wurden.

Ein Hauptfaktor hinter Oppos Erfolg ist nach Meinung der Marktbeobachter von IDC die Kundennähe. So hat Oppo in den letzten Jahren ein riesiges Netz an eigenen und Partner-Shops eröffnet, in denen man den Kunden unter anderem Reparaturdienstleistungen anbietet. Da die Verfügbarkeit von Huawei-Hardware auch in China schrumpft, können außerdem Konkurrenten wie Oppo, Xiaomi, Vivo und einige nicht-chinesische Anbieter profitieren. Smartphone, Oppo, Oppo Reno 4 Smartphone, Oppo, Oppo Reno 4 Oppo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WiFi Digitaler Bilderrahmen, Podoor Touch Elektronischer Bilderrahmen 10.1-Zoll Smart Fotorahmen 1080P mit 16 GB Speicher, Automatischer Drehung, Einstellbarer Helligkeit, iOS- und Android-AppWiFi Digitaler Bilderrahmen, Podoor Touch Elektronischer Bilderrahmen 10.1-Zoll Smart Fotorahmen 1080P mit 16 GB Speicher, Automatischer Drehung, Einstellbarer Helligkeit, iOS- und Android-App
Original Amazon-Preis
114,00
Im Preisvergleich ab
114,00
Blitzangebot-Preis
84,15
Ersparnis zu Amazon 26% oder 29,85

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!