Wichtiges Sicherheitsupdate: iOS 14.4.1 ist da, so bekommst du es

Apple hat ein Sicherheitsupdate für iOS herausgegeben. Nutzern wird empfohlen, dringend zu aktualisieren. Die neue Version 14.4.1 steht für iOS und iPadOS bereit und bringt weitere Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen. Viele Einzelheiten zu dem von Apple zwischengeschobenen Sicherheitsupdate stehen derzeit noch nicht bereit. Apple stellt neben dem Update für iPhone und iPad auch neue Versionen für den Mac und die Apple Watch bereit. WatchOS 7.3.2 und MacOS 11.2.3 bringen ebenfalls Fehlerbehebungen und Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen. Die Aktualisierung behebt eine Schwachstelle im WebKit und wird daher allen Nutzern empfohlen. Wir haben die kompletten Release-Notes für euch am Ende des Beitrags mit angefügt. Apple iOS 14Apple hat ein Sicherheitsupdate herausgegeben

So bekommt man iOS / iPadOS 14.4.1

Das Update steht ab sofort über die bekannten Wege zur Verfügung: Nutzer können die Aktualisierung über die Auto-Update-Funktion beziehen oder das Update in den Einstellungen selbst anstoßen. Wer die Aktualisierung möglichst rasch erhalten möchte, kann in den Einstellungen nach dem Software-Update suchen und es direkt installieren. Dazu geht man in die Einstellungen / Allgemein / Softwareupdate.

Jetzt aktualisieren

Dort wird das Update angezeigt, man kann den Download direkt starten und installieren. So erhält man das Update meist schneller, als wenn man auf eine Update-Benachrichtigung wartet oder die automatische Funktion wählt. Die Verteilung erfolgt als Over-The-Air-Update (OTA) je nach den Nutzer-Einstellungen ent­we­der zur vorgewählten Zeit oder auch direkt bei Verfügbarkeit. Man kann zudem iTunes mit einem PC für das Update nutzen und sein iOS-Gerät dort anschließen. Das Update wird allen Nutzern empfohlen.

Sicherheitsupdate für WebKit

Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und wird allen Benutzern empfohlen.

  • Verfügbar für: iPhone 6s und neuer, iPad Air 2 und neuer, iPad mini 4 und neuer sowie iPod touch (7. Generation)
  • Auswirkungen: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Web-Inhalten kann zur Ausführung von beliebigem Code führen
  • Beschreibung: Ein Speicherkorruptionsproblem wurde mit verbesserter Validierung behoben.
  • CVE-2021-1844: Clément Lecigne von der Threat Analysis Group von Google, Alison Huffman von Microsoft Browser Vulnerability Research
Betriebssystem, Apple, Update, Iphone, Smartphones, iOS, Ipad, Software, Tablets, iOS 14, Betriebssysteme, IpadOS 14 Betriebssystem, Apple, Update, Iphone, Smartphones, iOS, Ipad, Software, Tablets, iOS 14, Betriebssysteme, IpadOS 14 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:09 Uhr Android Tv Box 10.0 2 GB RAM 16 GB ROM Smart Tv Box, T95H Allwinner H616 Quad-Core 2020 6K TV-Box mit 64 Bit, H.265, 3D, 2,4 G WiFi, 10, 100M Ethernet usw.Android Tv Box 10.0 2 GB RAM 16 GB ROM Smart Tv Box, T95H Allwinner H616 Quad-Core 2020 6K TV-Box mit 64 Bit, H.265, 3D, 2,4 G WiFi, 10, 100M Ethernet usw.
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,34
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,65

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!