iPhone 11 Display-Fehler: Apple startet Austauschprogramm

Smartphone, Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone X, iPhone 11, Apple Logo, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Smartphone, Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone X, iPhone 11, Apple Logo, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max
Apple hat nach Problemen mit der iPhone 11-Serie jetzt ein neues Aus­tausch­programm gestartet. Besitzer eines iPhone 11, die bemerkt haben, dass ihr Display nicht mehr reagiert, können nun ein kostenloses Ersatz­gerät oder eine Reparatur bekommen. Betroffen sind dabei laut dem Apple-Support nur eine Teilmenge der iPhone 11-Modelle, die zwischen November 2019 und Mai 2020 gefertigt wurden. Für die Überprüfung, ob das eigene Gerät für das Austauschprogramm qualifiziert ist, hat das Unternehmen eine Sonderseite eingerichtet. Dort wird anhand der Seriennummer geprüft, ob das Gerät zu den betroffenen Chargen gehört oder nicht.


Auf der Supportseite heißt es zu dem Fehler:

  • Apple hat festgestellt, dass ein kleiner Prozentsatz der iPhone 11-Displays aufgrund eines Problems mit dem Displaymodul eventuell nicht mehr auf Berührung reagiert. Die betroffenen Geräte wurden zwischen November 2019 und Mai 2020 hergestellt.
  • Wenn dieses Problem bei deinem iPhone 11 aufgetreten ist, prüfe unten anhand der Seriennummer, ob dein Gerät für dieses Programm qualifiziert ist. Wenn es qualifiziert ist, bietet Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider kostenlosen Service.

Bedingungen für den Austausch

Die Bedingungen für die Inanspruchnahme sind wie immer bei den Austauschprogrammen von Apple gleich. So dürfen die Geräte keine Schäden haben, die den Wechsel des Displays behindern können, Apple hat dazu bestimmte Vorgaben, die man zum Beispiel auch in einem Apple Store oder beim Telefon-Support vorab klären lassen kann. Das Apple-Austausch-Programm erweitert zudem nicht die standard­mäßige Garantieabdeckung. Wer den Austausch in Anspruch nehmen möchte, muss das in den ersten zwei Jahren nach dem Kauf machen, anschließend ist der Anspruch erloschen.

Einen recht ähnlichen Fehler hatte Apple bereits 2018 bei einigen iPhone X-Modellen eingestanden. Es handelte sich dabei um ein Problem mit dem Display-Modul, betroffen waren aber nur einzelne Chargen. Smartphone, Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone X, iPhone 11, Apple Logo, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max Smartphone, Apple, Iphone, Logo, Apple iPhone, iPhone X, iPhone 11, Apple Logo, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bluetooth KopfhörerBluetooth Kopfhörer
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!