Xbox Series X: Microsoft nennt Uhrzeit für Start der Vorbestellungen

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Spielekonsolen, Xbox Series X, Xbox Series S, Microsoft Xbox Series X, Xbox Konsole, Xbox 2020, Microsoft Xbox Series S, Xbox Series X vs Series S, X vs S
Die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S gehen ab dem 22. September in den Vorverkauf. Microsoft gibt jetzt zudem be­kannt, ab welcher Uhrzeit Spieler die beiden Systeme hierzulande vor­be­stellen können. Die Preise beginnen ab 299,99 Euro. Nach einem vergleichsweise chaotischen Start der Pre-Order-Phase der PlayStation 5 und der PS5 Digital Edition, reagieren die Redmonder jetzt mit einer konkreten Zeitangabe. So­wohl das Flaggschiff Xbox Series X, als auch die laufwerklose Xbox Series S werden am 22. September (Dienstag) ab 9 Uhr deutscher Zeit für Vorbestellungen erhältlich sein. Neben dem Microsoft Store sollen Amazon, Media Markt, Saturn und Gamestop zu den ersten Händ­lern gehören, welche die Konsolen vor dem Release am 10. November anbieten.


Die Bewältigung einer (zu) hohen Nachfrage bleibt abzuwarten

Während Microsoft Next-Gen-Interessente rechtzeitig vorwarnt, kämpft Konkurrent Sony in der eigenen PlayStation-Community mit einem Shitstorm. Obwohl der japanische Hersteller im Vorfeld versprochen hatte, die Zeit für Vorbestellungen rechtzeitig anzukündigen, star­te­ten diese unerwartet direkt nach der Preis- und Release-Termin-Enthüllung am 16. Sep­tem­ber kurz vor Mitternacht. Spieler, die erst am nächsten Morgen ihre Bestellung auslösen woll­ten, standen vor leeren, virtuellen Regalen. Innerhalb weniger Stunden war die PS5-Konsole (499,99 Euro) und ihre Digital Edition (399,99 Euro) ausverkauft.

Ob Microsoft die voraussichtlich hohe Nachfrage in Europa bedienen kann, bleibt abzuwarten. Bis­her äußerte man sich nicht zu den Stück­zah­len, die unter anderem für den deutschen Markt bereitstehen werden. Ähnlich wie die Play­Sta­tion 5, wird auch die Xbox Series X mit 499,99 Euro zu Buche schlagen. Die lauf­werk­lo­se und leis­tungs­tech­nisch deut­lich schwächere Xbox Series S startet für 299,99 Euro. Er­fah­rungs­ge­mäß dürfte eine Bestellung der Konsolen direkt im Microsoft Store die sicherste Lösung dar­stel­len, die neue Xbox rechtzeitig zum Launch am 10. November in den Händen zu halten.

Die Xbox Serie X/S im Microsoft Store Jetzt die neuen Konsolen vorab kennenlernen

Xbox Series X Xbox Series S
CPU 8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.8GHz 8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.6GHz
GPU AMD RDNA 2 GPU (12,15 TFLOPS) AMD RDNA 2 GPU (4 TFLOPS)
RAM 16 GB GDDR6 RAM 10 GB GDDR6 RAM
Auflösung 4K @ 60 FPS, bis zu 120 FPS 1440p @ 60 FPS, bis zu 120 FPS
Speicher 1 TB PCIe Gen 4 NVME SSD 512 GB PCIe Gen 4 NVME SSD
Aufrüsten 1 TB Erweiterungskarte
Kompatibilität Abwärtskompatibel zu Spielen für Xbox One, Xbox 360 und Original Xbox. Xbox One-Zubehör ebenfalls kompatibel.
Laufwerk 4K UHD Blu-ray Kein Laufwerk (Nur Digital)
Lieferumfang Konsole, Xbox Wireless Controller, Netzteil
UVP 499,99 Euro 299,99 Euro

Siehe auch: Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Spielekonsolen, Xbox Series X, Xbox Series S, Microsoft Xbox Series X, Xbox Konsole, Xbox 2020, Microsoft Xbox Series S, Xbox Series X vs Series S, X vs S Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Spielekonsolen, Xbox Series X, Xbox Series S, Microsoft Xbox Series X, Xbox Konsole, Xbox 2020, Microsoft Xbox Series S, Xbox Series X vs Series S, X vs S
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Beelink Windows 10 Home Mini Desktop PCBeelink Windows 10 Home Mini Desktop PC
Original Amazon-Preis
319,89
Im Preisvergleich ab
729,90
Blitzangebot-Preis
255,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 63,97

Tipp einsenden