Garmin Venu Sq (Music): Alle Infos zur "günstigen" Fitness-Smartwatch

smartwatch, Music, Garmin, Garmin Venu Sq, Venu Bildquelle: Garmin
Der Smartwatch-Spezialist Garmin will in Kürze mit der Garmin Venu SQ und der Garmin Venu Sq Music zwei neue Smartwatches mit quadrati­schem Display vorstellen, die ab 200 Euro eine "Besinnung auf das We­sentliche" bieten sollen. Wir haben alle Details und offizielle Bilder vorab. Die Garmin Venu Sq und das Modell mit dem Zusatz "Music" sind im Grunde identisch, bieten sie doch beide ein 1,3 Zoll großes Display mit 240 x 240 Pixeln Auflösung, doch in der Musik-Variante sind zusätzlich vier Gigabyte interner Flash-Speicher verbaut. Dadurch kann man mit einem bei dieser Version enthaltenen Musik-Player bis zu 500 Titel direkt von der Uhr aus abspielen.

Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)
Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)
Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)

Der Bildschirm der Garmin Venu Sq ist, anders als beim runden Schwestermodell Venu, kein OLED-Panel, sondern nutzt ein quadratisches LCD. Dennoch soll das Display auch im Freien gut ablesbar sein, wobei Garmin mit der Verwendung des einfacheren Bildschirms wohl vor allem Kosten sparen und so einen niedrigeren Verkaufspreis ermöglichen will. Die Abdeckung des Bildschirms besteht aus Gorilla Glass 4, das relativ kratzbeständig sein soll.

Günstigerer Preis, trotzdem volle Ausstattung à la Garmin

Zur Ausstattung der Gamin Venu Sq gehören neben GPS, Bluetooth und einer SOS-Funktion auch ein Herzfrequenzmesser und diverse weitere Sensoren, mit denen man Herzschlag, Schrittzahlen und -distanzen sowie diverse sportliche Aktivitäten überwachen lassen kann. Auch die Messung des Sauerstoffgehalts des Blutes ist mit der Uhr möglich. NFC ist ebenfalls enthalten, so dass die Uhren jeweils auch zum kontaktlosen Bezahlen verwendet werden können.

Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)Garmin Venu SQ (Music)

Die Software der neuen Smartwatches von Garmin ist außerdem in der Lage, direkt auf der Uhr Workout-Pläne für verschiedene Sportarten, aber auch für Yoga und sogar Pilates zu erstellen. Außerdem will Garmin wie üblich eine umfangreiche Analyse der Gesundheit des jeweiligen Trägers liefern können.

Die Garmin Venu Sq und Garmin Venu Sq Music Smartwatches kommen in den nächsten Tagen zu Preisen von jeweils 200 bzw. knapp 250 Euro auch in Deutschland in den Handel. Sie sind dann in diversen Farben erhältlich und besitzen immer ein austauschbares Kunststoffarmband mit 20 Millimetern Breite. smartwatch, Music, Garmin, Garmin Venu Sq, Venu smartwatch, Music, Garmin, Garmin Venu Sq, Venu Garmin
Mehr zum Thema: Smartwatch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden