Surface- & Windows-Chef Panay bald Vorstandsmitglied bei Sonos?

Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Panos Panay, Microsoft Management
Der Microsoft-Manager Panos Panay, der neben dem Surface- und Hard­ware-Team inzwischen auch für Windows verantwortlich ist, könnte in Kürze eine weitere Aufgabe erhalten. Allerdings nicht bei Microsoft, sondern beim Audiospezialisten Sonos. Wie Brad Sams bei Thurrott.com berichtet, hat Sonos jüngst bei der US-Börsenaufsicht Dokumente eingereicht, laut denen man Panos Panay sogenannte Restricted Stock Units (RSU) überlassen hat. Normalerweise dienen diese RSUs dazu, Führungskräfte zu motivieren, weil sie für einen bestimmten Zeitraum nicht verkauft werden dürfen.


In diesem speziellen Fall hat Panay die RSUs von Sonos am 12. August erhalten, wobei ihm erst ab dem 27. Februar 2021 oder dem Termin des nächsten Aktionärstreffens des Unternehmens der Verkauf gestattet ist. Warum ausgerechnet Panos Panay mit dem Aktienpaket bedacht wurde, ist derzeit noch vollkommen unklar.

Wie es für Panay bei Sonos weitergeht, ist noch offen

Nach Angaben von Sams ergibt sich aus dem Schachzug von Sonos die Möglichkeit, dass Panay künftig Mitglied des Vorstands von Sonos werden soll. Welche Auswirkungen dies für die Arbeit von Panay bei Microsoft haben wird, ist derzeit noch offen. Denkbar wäre, dass er nur eine Art "stille" Rolle übernehmen wird, also nicht am Tagesgeschäft des auf Smart-Speaker spezialisierten Herstellers beteiligt ist.

Zwischen Microsoft und Sonos besteht schon länger eine gewisse Verbindung. So ist Robbie Bach, der von 2006 bis 2010 Chef der En­ter­tain­ment & Devices Division von Microsoft war, seit einiger Zeit Vorstandsmitglied bei Sonos. Dass Microsoft-Manager bei anderen Firmen im Vorstand sitzen, ist unterdessen keineswegs ungewöhnlich. Microsoft-CEO Satya Nadella ist zum Beispiel Mitglied des Vorstands der Kaffee­haus­kette Starbucks.

Da Sonos ein börsennotiertes Unternehmen ist, muss öffentlich über Veränderungen in der Geschaftsleitung informiert werden. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass bald weitere offizielle Informationen zu Panays Rolle bei dem Unternehmen veröffentlicht werden.

Siehe auch: Windows-Chef Panos Panay bekommt mehr Macht und mehr Mitarbeiter Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Panos Panay, Microsoft Management Microsoft, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Panos Panay, Microsoft Management
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:29 Uhr Mini PC Stick Intel Celeron N4120 (bis zu 2.6 GHz) 4 GB DDR4/64 GB eMMC Mini Computer Windows 10 4K@60Hz HD HDMI 2.0 und Mini DP Dual WiFi BT 5.0/2xUSB 3.0/USB-C/Auto Power OnMini PC Stick Intel Celeron N4120 (bis zu 2.6 GHz) 4 GB DDR4/64 GB eMMC Mini Computer Windows 10 4K@60Hz HD HDMI 2.0 und Mini DP Dual WiFi BT 5.0/2xUSB 3.0/USB-C/Auto Power On
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
143,99
Blitzangebot-Preis
143,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 36

Tipp einsenden