Apple Watch-Technik bringt Samsung Galaxy Note 20 lange Laufzeit

Smartphone, Samsung, Galaxy, Note 20 Bildquelle: GalaxyClub
Was kann man beim Galaxy Note 20 noch für Innovationen erwarten? Laut aktuellen Berichten eine Displaytechnologie, die bisher nur in kleineren Geräten wie der Apple Watch für lange Akkulaufzeiten sorgt. Damit feiert LTPO OLED seine Premiere im Großformat.

Bei OLED geht Samsung mit Hybrid-Technologie einen Schritt weiter

Akkulaufzeit ist bei Smartphones und Co. immer einer der Bereiche, wo neben der Erhöhung der Kapazitäten durch technische Innovationen an verschiedenen Stellen große und kleine Verbesserungen erreicht werden können. Wie TheElec berichtet, wird hier Samsung beim Galaxy Note 20 mit neuer Display-Technologie einen Schritt vorwärtsgehen. Damit soll das bei der Note-Reihe traditionell großzügig bemessene Panel rund 20 Prozent weniger Energie verbrauchen. Samsung Galaxy Note 20+ (Rendering)Das Galaxy Note 20 soll neue OLED-Technik bekommen Samsung wird sich hier demnach einer Technik bedienen, die sich bisher vor allem durch den Einsatz in der Apple Watch Series 5 einen Namen gemacht hat und unter anderem auch in der Galaxy Watch Active 2 zum Einsatz kam. Samsung beschreibt "Hybridoxid und poly­kristallines Silizium", kurz HOP, als eine neue Hybrid-Fertigungsmethode, die Vorteile verschiedener Ansätze in einem OLED-Display vereint. Unter dem Namen LTPO TFT verfolgt LG Display einen ähnlichen Ansatz.

Samsung Galaxy Note 20+ (Rendering)Samsung Galaxy Note 20+ (Rendering)Samsung Galaxy Note 20+ (Rendering)Samsung Galaxy Note 20+ (Rendering)

Der geringere Energieverbrauch bei dieser Art Display wird dabei von einem weiteren Vorteil begleitet: Statt die Aktualisierungsrate des Displays starr für alle Anwendungen festlegen zu müssen, kann diese sich hier in Echtzeit variabel den Inhalten anpassen. Der Ansatz: Schaut man beispielsweise ein Video, regelt das Smartphone die Anzeige auf 60Hz herunter, bei einem Spiel liegen dann wieder die vollen 120Hz an. Auch andere Smartphones wie das OnePlus 8 Pro und Oppo Find X2 Pro haben schon dynamische Aktualisierungsraten mitge­bracht, die hier aber nur durch weitere Extra-Hardware ermöglicht wurde.

Bald auch in iPhones & Co.

Für Samsung bietet die Galaxy-Note-Reihe traditionell die Möglichkeit zu zeigen, was man in Sachen Displays an Innovationen zu bieten hat. Dass man mit dem Galaxy Note 20 die Premiere von HOP in die Smartphone-Welt feiert, passt also sehr gut. Dabei wird die Technik nicht exklusiv in der Galaxy-Familie bleiben: Auch die OLED-Displays, die Samsung für die iPhones der nächsten Jahre liefert, werden auf die Technologie setzen. Smartphone, Samsung, Galaxy, Note 20 Smartphone, Samsung, Galaxy, Note 20 GalaxyClub
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr Smartphone Ohne Vertrag,Oukitel U23 Günstig Handy, Android 4G Dual SIM Smartphone,6-Zoll Display,Octa-core 6 GB RAM 64 GB ROM Unterstützt Kabelloses Aufladen,Face ID FarbverlaufSmartphone Ohne Vertrag,Oukitel U23 Günstig Handy, Android 4G Dual SIM Smartphone,6-Zoll Display,Octa-core 6 GB RAM 64 GB ROM Unterstützt Kabelloses Aufladen,Face ID Farbverlauf
Original Amazon-Preis
115,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
98,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 17,40

Tipp einsenden