DualSense: Sony enthüllt den neuen Controller der Playstation 5

Controller, PlayStation 5, Dualsense Bildquelle: Sony
Da ist er nun also: Der Controller der neuen Spielekonsole Playstation 5. Sony weicht hier von den bisherigen Konventionen ab, so dass das Gerät nicht etwa DualShock 5, sondern DualSense heißt - was die doch recht umfassenden Neuerungen betonen soll. An der grundlegenden Form des Eingabe-Systems ändert sich nur wenig. Die Entwickler bei Sony haben allerdings an den Feinheiten gearbeitet, so dass auch Nutzer, die nicht mit einer durchschnittlichen Norm-Hand gesegnet sind, länger schmerzfrei spielen können sollten. Auffällig wäre hier eher, dass der Controller zum Start schon nicht im klassischen Schwarz daherkommt, sondern zweifarbig gestaltet wurde. Sony: DualSense-Controller der Playstation 5Der neue DualSense-Controller Markant ist darüber hinaus auch die LED-Beleuchtung. Statt des großen Streifens gibt es nun zwei kleinere, seitlicher angeordnete Leuchtelemente, so dass sich die Nutzer des neuen Controllers auch bei schwachem Licht deutlich erkennen lassen. Während dies aber eben nur ein optisches Detail ist, kommen im Innenleben weitaus größere Veränderungen zum Tragen.

Innenleben ordentlich aufgemöbelt

So haben die Ingenieure die bisher genutzten Rumble-Motoren ersetzt. Neuere Technologien sollen für ein deutlich besseres haptisches Feedback sorgen - wahrscheinlich kommen hier Komponenten zum Einsatz, die man bereits aus der Smartphone-Landschaft kennt. Adapive Trigger sollen außerdem den Widerstand bei den Schulterbuttons frei einstellbar machen.

Der Share-Button des DualShock 4 wird außerdem durch einen neuen Create-Knopf ersetzt. Dieser soll laut Sony noch mehr Möglichkeiten mit sich bringen - was genau, soll aber erst kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart der neuen Spielekonsole enthüllt werden. Im Kern dürfte sich die Funktionalität aber kaum verändern, ein erweiterter Funktionsumfang ist aber absehbar. Sony: DualSense-Controller der Playstation 5USB-C ist bereits sichtbar Neu im DualSense ist ein integriertes Mikrofon. Durch dieses soll die Sprachkommunikation mit anderen Spielern stark verbessert werden. Allerdings dürften die meisten User hier ohnehin eher auf Headset setzen. Und auch wenn Sony es nicht explizit erwähnt, ist doch bereits sichtbar, dass der Controller zukünftig über USB-C mit einem Kabel verbunden wird. Ob sich auch an der Akkulaufzeit etwas getan hat, bleibt erst einmal abzuwarten. Denn die genauen Spezifikationen hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben.

Siehe auch:


Das große Sony PlayStation 5 Special Alle Infos, Gerüchte & Termine im Überblick Controller, PlayStation 5, Dualsense Controller, PlayStation 5, Dualsense Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Elegiant Selfie Stick Stativ, Bluetooth 3 in 1 Selfiestick Selfie Stange Stab mit abnehmbar Fernbedienung Aluminium Telekopstange Stand für iPhone 11 XS Samsung S20 8 7 Android iOS (4-6.5-Zoll)Elegiant Selfie Stick Stativ, Bluetooth 3 in 1 Selfiestick Selfie Stange Stab mit abnehmbar Fernbedienung Aluminium Telekopstange Stand für iPhone 11 XS Samsung S20 8 7 Android iOS (4-6.5-Zoll)
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,29
Ersparnis zu Amazon 32% oder 5,69

Tipp einsenden