400 Mio. $: Bezos' Ex-Frau startet Verkauf des Scheidungs-Vermögens

Geld, Dollar, Regen, Geldregen Bildquelle: kalhh
In die Werte, die Amazon-Gründer Jeff Bezos im Zuge der Scheidung seiner Ehe abtreten musste, kommt Bewegung. MacKenzie Bezos hat damit begonnen, die ersten Aktien ihres Trennungsvermögens zu verkaufen. Die Ex-Frau des Amazon-Chefs hat laut offiziellen Dokumenten der US-Börsenaufsicht SEC 200.000 Aktien des Handelskonzerns verkauft, wie aus einem Forbes-Bericht hervorgeht. Für diese hat sie wohl einen Betrag von rund 350 Millionen bis 400 Millionen Dollar erhalten. In den SEC-Unterlagen wird die Transaktionen auf den Namen von Jeff Bezos verbucht, weil dieser im Zuge der Scheidung zwar die Werte der Anteilsscheine an seine Ex-Frau veräußerte, aber die Stimmrechte behielt.

Aus den Dokumenten der Börsenaufsicht geht nicht hervor, an wen die Aktien gingen. Insofern ist auch nicht sicher, ob sie wirklich den Gegenwert in Geld auf ihr Konto bekommen hat. Es ist auch möglich, dass sie die Wertpapiere als Spende an eine Stiftung übertragen hat, was in den SEC-Aufzeichnungen keinen Unterschied machen würde. MacKenzie Bezos hatte bereits vor einiger Zeit angekündigt, einen Teil ihres neuen Vermögens spenden zu wollen.

Das war nur ein Bruchteil

Infolge der Gütertrennung der Eheleute Bezos wurden MacKenzie Bezos im letzten Jahr 4 Prozent der Amazon-Aktien zugesprochen. Das entspricht einem Paket mit 19,7 Millionen Anteilsscheinen, die aktuell einen Kurswert von rund 36 Milliarden Dollar haben. Damit stieg sie direkt auf Platz 22 in die Forbes-Liste der reichsten Menschen ein. Ihr Ex-Mann besitzt hingegen noch 12 Prozent der Amazon-Aktien und ist damit neben Bill Gates der reichste Mensch der Welt - zumindest was das direkte Privatvermögen angeht.

Nachdem die Verteilung der Güter beschlossen war, kündigte MacKenzie Bezos bereits an, der von Warren Buffett und Bill Gates initiierten Initative Giving Pledge zu folgen. Wohlhabende Personen verpflichten sich hier, mindestens die Hälfte ihres Vermögens für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Siehe auch: Saudischer Kronprinz soll Jeff Bezos' Smartphone gehackt haben Geld, Dollar, Regen, Geldregen Geld, Dollar, Regen, Geldregen kalhh
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden