Bugfixes und Verbesserungen: Apple veröffentlicht nächste iOS 13-Beta

Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13
Apple hat nach wenigen Tagen bereits ein weiteres Beta-Update für iOS 13 veröffentlicht. Die jetzt dritte Beta iOS 13.3.1 behebt Probleme der vorangegangenen Versionen und steht aktuell erst einmal nur für Ent­wickler zur Verfügung. Apple hat soeben eine weitere Aktualisierung des Developer-Kanals für iOS 13 heraus­gegeben. Die Veröffentlichung im Rahmen des öffentlichen Beta-Programms dürfte aber in Kürze folgen. Neben dem iOS-Update stehen auch neue Beta-Versionen für iPadOS, watchOS und tvOS zum Aktualisieren bereit (via AppleInsider). Viele Details stehen derzeit für die neue Beta noch nicht zur Verfügung. Da Apple aber erst in der vergangenen Woche ein Update freigegeben hatte, ist es wahrscheinlich, dass es sich bei den Änderungen jetzt nur um Optimierungen und Fehlerbehebung handelt. Es sind keine offiziellen Release-Notes verfügbar.

Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13
Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13Apple iOS 13

Das iOS 13.3.1-Update ist zudem im Grunde nur ein kleines Update - neue Funktionen gibt es nur im Bereich der Standort-Dienste der neuen iPhone-Modelle, da Apple zuvor Kritik für die Verwendung des neuen U1-Prozessors zur Standortbestimmung erhalten hatte, da der Nutzer keinen direkten Zugriff auf die Funktion hatte.

So nehmt ihr am Beta-Programm teil

Das Entwickler-Programm ist anders als das öff­ent­liche Test-Programm kostenpflichtig. Für die Teilnahme am öffentlichen Beta-Programm ist nur eine einmalige Anmeldung unter beta.apple.com/sp/de/­betaprogram von dem ent­sprech­enden Gerät aus not­wendig. Das gilt im Übrigen für alle Beta-Versionen, die Apple testet, also für iPhone, iPad, Watch, Mac und TV. Nutzer müssen dafür ihre Apple ID hinterlegen und erhalten dann das Update auto­matisch über die Aktual­isierungs-Funk­tion. Auch neue Ver­sionen kommen dann auto­matisch auf das Gerät.

Das Update steht dann über die bekannten Wege zur Verfügung: Nutzer können die Aktualisierung über die Auto-Update-Funktion beziehen oder das Update selbst anstoßen. Wer die Aktualisierung mit den Fehlerbehebungen schnell erhalten möchte, kann in den Einstellungen nach dem Software-Update suchen und es direkt installieren. Dazu geht man in die Einstellungen / Allgemein / Softwareupdate.


Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13 Betriebssystem, Apple, Iphone, Logo, Software, iOS 13
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr USB C Adapter, Anoopsyche 9 in 1 Aluminium USB C Hub mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, Adapter für MacBook Pro, Google Chromebook Pixelbook, Dell XPS, Acer Switch Alpha12 und Mehr Type-C GeräteUSB C Adapter, Anoopsyche 9 in 1 Aluminium USB C Hub mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, Adapter für MacBook Pro, Google Chromebook Pixelbook, Dell XPS, Acer Switch Alpha12 und Mehr Type-C Geräte
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
45,99
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,90

Tipp einsenden