Stiftung Warentest: Bluetooth-Boxen mit Bums für unter 100 Euro

Test, Stiftung Warentest, Heft, test.de, Symbolbild Bildquelle: Stiftung Warentest
Sommer, Sonne, Partylaune: Die Stiftung Warentest hat sich angeschaut oder besser gesagt angehört, welche mobilen Bluetooth-Lautsprecher besonders empfehlenswert sind. Besonders gut schnitten größere, schwere Boxen ab - umso kleiner sie sind, umso mehr Abstriche muss man bei der Sound-Qualität machen. Schon Anfang des Jahres hatten sich die Warentester Bluetooth-Boxen vorgenommen, jetzt wurde der Test auf insgesamt 25 gängige Modelle erweitert. Das Fazit lautet wie schon zu Beginn des Jahres: Ein ordentlicher, satter Sound benötigt einen guten Klangkörper. Entsprechend haben die größeren und solide gebauten Modelle, die meist auch deutlich teurer sind, die Nase vorn. Wer nicht so tief in die Tasche greifen möchte, bekommt aber mit dem JBL Clip 3 unterwegs auch für unter 50 Euro einen vergleichsweise guten Sound. Der JBL Clip 3 bekam das Gesamturteil Befriedigend (Note 2,7). Gibt man rund 20 Euro mehr aus, kann man eine echte Empfehlung der Warentester bekommen: Den Anker Soundcore Flare. Er bekam die Gesamtbewertung Gut (2,5), ist aber auch mit 571 Gramm kein Fliegengewicht mehr, was sich sehr positiv auf die Bewertung des Tons auswirkt.

Zusatzfunktionen locken

Um die beste Box für die eigenen Ansprüche zu finden sollte man schauen, wo man Abstriche machen könnte. Einige Boxen bieten zum Beispiel nur Mono-Klang, können aber dafür per App mit einer zweiten zusammen Musik abspielen. Andere sind besonders leicht, bieten Zusatzfunktionen wie Lichteffekte oder eine Rundumklang.

Testsieger für unter 100 Euro ist der JBL Charge 4. Insgesamt holt sich aber der B&O Beoplay P6 den Sieg (rund 270 Euro, 996 Gramm).

Im Test fließen mit 65 Prozent die Tonbewertung als wichtigster Faktor ein. Es folgen der Akku mit 20 Prozent, die Handhabung mit zehn Prozent, sowie die Stabilität mit fünf Prozent. Den ganzen Test findet man in der aktuellen Print-Ausgabe der Stiftung Warentest 08/2019 oder online hinter einer Paywall. Online findet man dann auch eine Datenbank, in der fast 100 Bluetooth-Boxen mit den Testurteilen aufgelistet sind.

Test, Stiftung Warentest, Heft, test.de, Symbolbild Test, Stiftung Warentest, Heft, test.de, Symbolbild Stiftung Warentest
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden