iTunes & App Store: Apple verschenkt bis zu 45 Euro als Guthaben

Apple, Apps, App Store, Richtlinien Bildquelle: Apple
Wer aktuell die digitale Guthaben-Aufladung in Apple iTunes oder im App Store nutzt, profitiert von einer Bonuszahlung in Höhe von 15 Prozent. Bei einer maximalen Aufladung von 300 Euro kann so ein Extraguthaben von bis zu 45 Euro abgerufen werden. Die Aktion gilt bis 14. März.

Digital Apple-Guthaben aufladen und Bonus kassieren

Dass physische Guthabenkarten bei Media Markt, Saturn und Co. gerne mal günstiger zu haben sind oder einen Bonus mitbringen, ist nichts neues. Auch bei Discountern wie Aldi, Lidl und Netto trifft man häufiger auf solche Rabattaktionen. Nun kann man sich den Gang zum lokalen Händler allerdings sparen, denn Apple selbst gewährt derzeit einen Bonus von 15 Prozent, wenn man digital Guthaben auf das eigene Apple-ID-Konto lädt.

Apple-Guthaben aufladen unter iOSApple-Guthaben aufladen unter iOSApple-Guthaben aufladen unter iOSApple-Guthaben aufladen unter iOS

Den Bonus genehmigt das US-amerikanische Unternehmen bis zu einem Maximalbetrag von 300 Euro. Wer diesen auf sein Apple-Konto übertrag, erhält also 45 Euro extra. Natürlich können aber auch kleinere Beträge gewählt werden. Zur Vorauswahl stehen 10, 25, 50 und 100 Euro. Wichtig: Der 15-Prozent-Bonus kann nur einmalig abgerufen werden. Die Entscheidung, wie hoch der Betrag sein soll, muss also vorab sorgfältig überlegt werden.

Beispiele für die Bonus-Zahlung:
  • 10 Euro Aufladung (+1,50 Euro Bonus)
  • 25 Euro Aufladung (+3,75 Euro Bonus)
  • 50 Euro Aufladung (+7,50 Euro Bonus)
  • 100 Euro Aufladung (+15 Euro Bonus)

Und so gelangt man an die Bonusaktion

Der einfachste Weg führt über den App Store unter iOS. Im oberen, rechten Bereich tippt man auf sein Profilbild, aktiviert dann den Me­nü­punkt "Guthaben zu Apple-ID hinzufügen" und wählt daraufhin den gewünschten Betrag aus. Im Anschluss wird der Betrag vom hinter­legten Zahlungs­mittel abgebucht und inklusive Bonus auf die Apple-ID transferiert. Nun kann das Guthaben geräteübergreifend für Apps, Spiele, Filme und Serien in sämtlichen iTunes- und App-Stores von Apple genutzt werden.

In unserer Bildergalerie haben wir die einzelnen Schritte noch einmal in einer einfach verständlichen Slideshow am Beispiel des iOS-Betriebssystems zusammengefasst. Genauso einfach wie mit dem iPhone funktioniert die Aufladung auch mit dem iPad oder unter MacOS.

Download iTunes - Die Apple Multimedia-Zentrale Apple, Apps, App Store, Richtlinien Apple, Apps, App Store, Richtlinien Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden