PlayStation 4: Remote Play mit Apple iOS-Geräten ab sofort möglich

Sony, iOS, Sony PlayStation 4, Apple iPhone, Fortnite, Sony PlayStation 4 Pro, Remote Play, Fortnite Battle Royale Bildquelle: Engadget
Besitzer eines Apple iPhones oder iPads können ab sofort über die Remote Play App Spiele von der Sony PlayStation 4 direkt auf ihr Smartphone oder Tablet streamen. Das war vorher nur über Geräte mit Windows-, Android, oder MacOS-Betriebssystem möglich. Wer ein Smartphone oder Tablet mit iOS sein Eigen nennt, dem war es bisher nicht möglich die Inhalte seiner PlayStation 4 auf seine mobilen Apple-Geräte zu spiegeln. Sony lenkt nun ein und veröffentlicht mit dem Firmware-Update 6.50 endlich eine funktionierende PS4 Remote Play Software im App Store. Interessenten müssen besonders genau auf den Entwickler "PlayStation Mobile Inc." achten, da die Applikation noch so frisch ist, dass die Suche danach noch nicht hundertprozentig funktioniert. Sony PlayStation 4Endlich können PS4-Spiele auf das iPhone gestreamt werden.

Der PlayStation-Controller kann nicht verwendet werden

Nach der Installation ist die Nutzung vergleichsweise einfach: Im PlayStation-Network anmelden, die PS4-Konsole mit dem iPhone oder iPad koppeln und schon kann es losgehen. Die Nutzung wirkt im ersten Moment befremdlich, da der Bildschirminhalt der PlayStation 4 anfangs lediglich in der oberen Hälfte des Smartphone- oder Tablet-Displays zu sehen ist. Darunter liegt ein Gamepad-Bereich für eventuell notwendige Eingaben.

Bereits in der Beschreibung der PS4 Remote Play-App wird klar, der volle Funktionsumfang ist nicht geboten. Unter Android, Windows 10 und MacOS kann man problemlos Spiele streamen und sie mit einem Playstation-Controller steuern. Im App Store unter iOS trifft man aber direkt auf die Sätze "Du kannst den Dualshock 4 mit dieser App nicht verwenden" und "Verwende den Controller auf dem Bildschirm deines Mobilgeräts zum Steuern deiner PS4". Man muss also die virtuellen Tasten auf dem Display des iOS-Geräts zum Spielen nutzen.

Für längere Gaming-Sessions wird die App voraussichtlich nicht herhalten, vielleicht aber unterstützt sie bei Texteingaben und Sprachchats. Wer die Software nutzen möchte, benötigt ein iPhone oder iPad auf dem mindestens die Betriebssystemversion Apple iOS 12.1 installiert ist. Sony empfiehlt zudem keine älteren Geräte als ein iPhone 7, ein iPad der 6. Generation oder ein iPad Pro der 2. Generation zu verwenden. Sony, iOS, Sony PlayStation 4, Apple iPhone, Fortnite, Sony PlayStation 4 Pro, Remote Play, Fortnite Battle Royale Sony, iOS, Sony PlayStation 4, Apple iPhone, Fortnite, Sony PlayStation 4 Pro, Remote Play, Fortnite Battle Royale Engadget
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:15 Uhr Beelink X55 Windows 10 Mini PC, Intel Gemini Lake Pentium J5005 4K60Hz Mini Desktop Computer mit 8GB LPDDR4 + 256GB SSD/Dual-HDMI2.0 / Dual-WLAN / BT4.0 / LüfterBeelink X55 Windows 10 Mini PC, Intel Gemini Lake Pentium J5005 4K60Hz Mini Desktop Computer mit 8GB LPDDR4 + 256GB SSD/Dual-HDMI2.0 / Dual-WLAN / BT4.0 / Lüfter
Original Amazon-Preis
159,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,00
Ersparnis zu Amazon 21% oder 32,90

Tipp einsenden