Aldi-Schnäppchen: Neue Medion-PCs und Notebooks ab 14. März

Notebook, Laptop, Medion, Aldi, Angebote, ALDI Nord, Aldi Süd, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya P6645 Bildquelle: Medion
In der nächste Woche starten Aldi Nord und Süd mit neuen Technik-Angeboten. Darunter ein Medion-PC mit AMD Ryzen-Prozessor, SSD und großer 1 TB Festplatte sowie das 15,6 Zoll große Medion Akoya Notebook mit Intel Core i5, Nvidia-Grafikkarte und üppiger 512 GB SSD.

Günstiger Aldi-PC für den Multimedia-Alltag

Der neue Medion Akoya P32010 startet ab 14. März sowohl in den nördlichen als auch in den südlichen Aldi-Filialen zu einem Preis von 499 Euro. Dabei hat der Windows-PC einen AMD Ryzen 5 2400G-Prozessor und die darin integrierte Radeon RX Vega 11 Grafikeinheit an Bord. Abgerundet wird das solide Paket für Multimedia- und Office-Nutzer durch 8 GB Arbeitsspeicher (DDR4), eine 256 GB große PCIe-SSD und eine zusätzliche Festplatte mit 1 TB Kapazität.

Medion Akoya P32010Medion Akoya P32010Medion Akoya P32010Medion Akoya P32010

Zu der weiteren Ausstattung gehören Features wie WLAN-ac, Bluetooth 4.2, Gigabit-LAN und eine große Auswahl an Anschlüssen, inklusive USB 3.1 Typ-C. Windows 10 Home wird dabei ebenso vorinstalliert wie eine 30-Tage-Testversion von Microsoft Office 365.

Flotter Aldi-Laptop mit Intel Core i5 Prozessor

Nächste Woche Donnerstag fällt ebenso der Startschuss für das Medion Akoya P6645 Notebook. Der 15,6-Zöller wird für 699 Euro bei Aldi Süd erhältlich sein und kann sich für diesen Preis durchaus sehen lassen. Unter der Haube beherbergt der Aldi-Laptop einen Intel Core i5-8265U-Prozessor mit einer Leistung von bis zu 3,90 GHz auf vier Rechenkernen (Quad-Core). Ihm zur Seite stehen 8 GB RAM, die Nvidia GeForce MX150-Grafikkarte und eine große 512-GB-SSD.

Medion Akoya P6645Medion Akoya P6645Medion Akoya P6645Medion Akoya P6645

Das IPS-Display soll eine gute Blick­win­kel­sta­bi­li­tät und eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bieten. Weitere Highlights sind ein stabiles Aluminium-Gehäuse, ein 42-Watt­stun­den-Akku mit Schnell­la­de­funk­ti­on, WLAN-ac, Bluetooth 5.0 und die Schnitt­stel­len­viel­falt in Form von Spei­cher­kar­ten­le­ser, USB Typ-C, drei normal­großen USB-A-Anschlüssen, HDMI und einem Gigabit-Netzwerk-Port. Inklusive Batterie bringt das Medion Akoya P6645 knapp 1,85 kg auf die Waage und zeigt eine Bauhöhe von etwa 18 Millimetern.

Sowohl der neue Aldi-PC als auch das neue Aldi-Notebook erhalten von Medion eine Garantie von 3 Jahren. Der Vorrat dürfte wie üblich lokal begrenzt sein. Zudem bietet Medion ebenso ab dem 14. März einen 4K-Fernseher für 349 Euro bei Aldi an. Notebook, Laptop, Medion, Aldi, Angebote, ALDI Nord, Aldi Süd, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya P6645 Notebook, Laptop, Medion, Aldi, Angebote, ALDI Nord, Aldi Süd, Aldi Notebook, ALDI-Notebook, Medion Akoya P6645 Medion
2019-03-04T12:32:00+01:00
Mehr zum Thema: AMD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden