FritzPowerline 546E: FritzOS 7.01 kommt jetzt mit neuen Funktionen

Avm, Powerline, FritzPowerline, Fritzpowerline 546E Bildquelle: AVM
AVM startet jetzt ein Update für den Powerline-Adapter 546E. Für das Netzwerk-Gerät hatte der Berliner Hersteller bereits vor zehn Tagen das Update auf FritzOS 7.01 angekündigt, dann aber doch nur einen Release-Kandidaten veröffentlicht. Nun startet die finale Version aber wirklich. AVM hatte die ersten Powerline-Adapter bereits 2018 mit dem neuen Feature-Update FritzOS 7 versorgt. Dann wurde Anfang Februar das Update für alle Nutzer der Powerline-Geräte 540E und 546E angekündigt. Für letztere hat AVM nun den Startschuss erteilt, die 540E befindet sich schon in der Verteilung. Zu den wichtigsten Neuerungen gehörte das verbesserte Bandsteering von angemeldeten Clients mit Unterstützung von 802.11v/k, verbesserte Sicherheit beim WLAN durch Unterstützung von Protected Management Frames (PMF) sowie der neue Fritz Hotspot.


Manuelles Update

Auf der Webseite von AVM ist derzeit das Update allerdings noch nicht zu sehen, auf dem FTP-Server findet man die neue Version aber schon. Dort findet man alles für die manuelle Aktualisierung und auch die folgenden Release-Notes. Wie man das manuelle Update durchführen kann erklärt AVM im Supportbereich der Webseite.

Ob die Aktualisierung auch schon automatisch ausgeliefert wird ist derzeit noch nicht bekannt.

Neue Features:

  • Übernahme der Einstellungen für Automatische Updates, Pushservice sowie der AVM-Dienste auf alle Geräte im Mesh
  • Verbesserte Anzeige der mit dem FritzPowerline-Repeater verbundenen Geräte in der Mesh Übersicht der FritzBox
  • Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF)
  • Verbessertes Bandsteering angemeldeter Clients (Unterstützung von 802.11v/k)
  • Mit "Fritz Hotspot" besonders komfortabel einen öffentlichen WLAN-Zugang anbieten
  • Erweiterter Push Service für Powerline-Informationen
  • Powerline wird in besonderen Situationen automatisch unterlagert aktiviert
  • Ereignismeldungen für Powerline-Produkte verbessert
  • Powerline Firmware-Version 1.4.0.0-17 mit Verbesserungen:
  • Firmware-Anpassungen für Sendeleistung und Stabilität
  • Reduzierung der Mitglieder in einem Powerline-Netz von 16 auf 12
Siehe auch: Avm, Powerline, FritzPowerline, Fritzpowerline 546E Avm, Powerline, FritzPowerline, Fritzpowerline 546E AVM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:15 Uhr Beelink X55 Windows 10 Mini PC, Intel Gemini Lake Pentium J5005 4K60Hz Mini Desktop Computer mit 8GB LPDDR4 + 256GB SSD/Dual-HDMI2.0 / Dual-WLAN / BT4.0 / LüfterBeelink X55 Windows 10 Mini PC, Intel Gemini Lake Pentium J5005 4K60Hz Mini Desktop Computer mit 8GB LPDDR4 + 256GB SSD/Dual-HDMI2.0 / Dual-WLAN / BT4.0 / Lüfter
Original Amazon-Preis
159,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,00
Ersparnis zu Amazon 21% oder 32,90

Tipp einsenden