Mario Segale: Der Namensgeber von Super Mario ist verstorben

Nintendo, Videospiel, Hd, Super Mario, Remake, Super Mario 64 HD Bildquelle: ro­ystan­ross
Obwohl Shigeru Miyamoto die Figur Super Mario erfunden hat, war der Videospiel-Charakter während der Entwicklung unter einem anderen Codenamen bekannt. Später hat sich Nintendo von dem Unternehmer Mario Segale inspirieren lassen und den Klempner nach ihm benannt. Nun ist Mario Segale im Alter von 84 Jahren in Tukwila, einer Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Washington, verstorben. Dies geht aus einer digitalen Beileidsbekundung hervor. Mario Segale war im Immobiliengeschäft tätig und hat seine Firma im Jahr 1998 für 60 Millionen Dollar an einen irischen Konzern verkauft. Seine Eltern waren ursprünglich aus Italien eingewandert. In Tukwila wurde er für den Aufbau des Segale Business Park bekannt.


In den Achtzigerjahren soll Nintendo of America ein Lager bei Segale gemietet haben. Dieser Umstand dürfte dazu beigetragen haben, dass Nintendo den Protagonisten der beliebtesten Videospiel-Reihe aller Zeiten nach ihm benannt hatte. Während seines Lebens wollte Segale allerdings nur mit dem, was er selbst erreicht hatte, in Verbindung gebracht werden. Somit gelangte seine Rolle bei der Namensgebung für den Charakter Super Mario leider erst jetzt nach seinem Tod an die Öffentlichkeit.

Spielfigur wurde zuerst Jumpman genannt

Als der Hauptcharakter für den Klassiker "Donkey Kong" geschaffen wurde, war die Figur intern unter der Bezeichnung "Jumpman" bekannt. Hierbei handelte es sich allerdings nur um einen vorläufigen Codenamen, welcher niemals Einzug in das fertige Produkt erhalten sollte. Aus diesem Grund wurde dieser vor Release des Games in einen richtigen Namen geändert. Ob es sich bei den Figuren Super Mario und Jumpman tatsächlich um die gleichen Charaktere oder bei zuletzt genanntem optisch um einen Platzhalter handelt, bleibt unklar. Nintendo, Videospiel, Hd, Super Mario, Remake, Super Mario 64 HD Nintendo, Videospiel, Hd, Super Mario, Remake, Super Mario 64 HD ro­ystan­ross
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden