Live-Blick ins Klassenzimmer per Kamera: Delhi startet Eltern-App

überwachung, Kameras, Überwachungskamera Bildquelle: Pixabay
Totalüberwachung an Delhis Schulen: in der indischen Stadt wird es Eltern jetzt möglich gemacht, per App jederzeit einen Blick in das Klassenzimmer der eigenen Kinder zu werfen - und sich im Zweifelsfall über das Gesehene gleich direkt in der Anwendung zu beschweren.

Indische Kinder sind im Klassenzimmer stets gut beobachtet

Für Eltern ist es verständlicherweise von größtem Interesse, dass es dem Nachwuchs in der Schule auch wirklich gut ergeht und Lehrer sowie Mitschüler zur guten Entwicklung beitragen. Im indischen Delhi soll Eltern jetzt die Möglichkeit gegeben werden, sich jederzeit selbst vom Wohl der Kinder ein Bild zu machen. Wie die Regierung mitteilt, sollen Eltern den Unterricht an staatlichen Schulen per App in Echtzeit auf ihrem Mobiltelefon mitverfolgen können. Dazu soll ein umfassendes Videoüberwachungs-Netzwerk in Klassenzimmern und Schulen aufgebaut werden - die entsprechende Anwendung befindet sich noch in der Entwicklung.

Wie ein Vertreter des regionalen Bildungsministeriums nach Bericht der Hindustan Times (via heise) ausführt, werde für den Zugang zur App zunächst an jedes Elternteil eine Login-ID vergeben, danach werde die Live-Übertragungen aus dem Klassenzimmer freigeschaltet. "Eltern müssen die Nummer des Klassenzimmers ihres Kindes kennen und können damit auf die Aufnahmen aus diesem Raum zugreifen." "Dadurch wird das System transparent und nachvollziehbar", twitterte der Regierungschef des Unionsterritoriums Delhi.

App kann für Beschwerden genutzt werden, auch Beamte sehen zu

Laut Bericht der Zeitung soll die App neben dem Zugriff auf die Liveübertragung in Zukunft auch noch mit weiteren Funktionen ausgerüstet werden: "Wenn den Eltern etwas nicht gefällt und sie sich beschweren möchten, können sie dies über die App tun", erklärt das Bildungsministerium. Beamte aus den entsprechenden Abteilungen sollen dann direkt mit der Lösung des Problems betraut werden.

Zu guter Letzt sollen auch "autorisierte Beamte des Bildungsministeriums" jederzeit auf das Schul-Überwachungssystem zugreifen können. Die ermögliche es, bei Problemen in Schulen eine genaue Untersuchung vornehmen und entsprechend reagieren zu können. Die Installation von Überwachungskameras an allen staatlichen Schulen hatte das Bildungsministerium im September 2017 nach tragischen Gewalttaten an zwei Schulen angekündigt.

Download iSpy - Video- und Überwachungssoftware überwachung, Kameras, Überwachungskamera überwachung, Kameras, Überwachungskamera Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Sculpto+ 3D Drucker, komplett montiert mit Wi-Fi, iOS und AndroiSculpto+ 3D Drucker, komplett montiert mit Wi-Fi, iOS und Androi
Original Amazon-Preis
429,00
Im Preisvergleich ab
429,00
Blitzangebot-Preis
316,58
Ersparnis zu Amazon 26% oder 112,42
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden