Vorbestell-Kontingent aufgestockt: Xbox One X wieder da (Update)

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox Bildquelle: Microsoft
Die neue Spielekonsole Xbox One X kann ab sofort im Microsoft Store vorbestellt werden. Zur Gamescom hatte es zwar schon einen li­mi­tierten Vorverkauf mit der Xbox One X Scorpio Edition gegeben, ab heute kann man die Xbox One X aber endlich regulär vorbestellen, um sie pünkt­lich zum Verkaufsstart am 7. November auf dem Tisch zu ha­ben.
Der Vorverkauf von Microsofts leistungsstarker Spielekonsole wird von vielen Markt­be­obach­tern mit Spannung erwartet. Mit einem Preis von 499 Euro ist die Xbox One X zwar alles andere als billig, dafür bekommt man dann aber auch eine leistungsfähige Spie­le­kon­sole, wie es sie in der Form noch nicht gegeben hat.


Update 22.09. 16:09 Uhr: Nach einigen technischen Schluckaufs im Microsoft Store ist die Xbox One X Konsole nun wieder vorrätig und kann bestellt werden. Schnell sein lohnt sich aber vermutlich trotzdem! Hier bestellen.

Update 21.09. 11:44 Uhr: Es kann weitergehen. Wer bisher noch nicht zum Zuge kam und etwas enttäuscht war, nachdem Microsoft am gestrigen Abend "Ausverkauft!" meldete, bekommt nun doch noch eine Chance. Im Microsoft Store sind weitere Kontingente eingetroffen und man nimmt wieder Vorbestellungen entgegen. Jetzt bestellen.

Update 20.09. 18:46 Uhr: Derzeit ist die Xbox One X im deutschen und österreichischen Microsoft Store ausverkauft. Wir haben bei Microsoft nachgefragt, ob man im Store weitere Kontingente bekommen wird und liefern euch an dieser Stelle ein Update nach, sobald wir mehr wissen. Stay tuned!


Sechs TeraFLOPs und 4K-Spiele

Mit der Xbox One hat die Xbox One X hardwaremäßig nicht mehr viel gemeinsam. Zu­sam­men mit AMD hat Microsoft eine völlig neue Plattform entwickelt, die mit 2,3 Gi­ga­hertz getaktet ist und ganze sechs TeraFLOPs an Leistung bieten soll. Mit zwölf Gigabyte GDDR5-Speicher und einer 1,17 GHz schnellen Grafikeinheit kann die Xbox One X auch grafisch höchst anspruchsvolle Spiele in 4K-Auflösung flüssig wiedergeben.

Der 1 Terabyte große Speicherplatz der Konsole ist daher auch wirklich nötig, da Spiele wie etwa Forza Motorsport 7 leicht 100 GB belegen. Damit die Xbox One X aber nicht etwa schon bei zehn Spielen voll ist, werden nicht benötigte Dateien in Microsofts Cloud ausgelagert.


Mehr als eine Spielekonsole

Die Xbox One X ist aber nicht nur zum Spielen geeignet, sondern kann dank gutem Hardware-Support durchaus auch als PC-Ersatz herhalten. An Anschlüssen gibt es einen Ein- und Ausgang für HDMI, einen USB-3.0-Port auf der Front und zwei weitere auf der Rückseite, einen S/PDIF-Digital-Audio- und einen Ethernet-Port. Über die USB-Ports lassen sich handelsübliche Mäu­se, Tastaturen und auch Webcams an­schlie­ßen. So kann man auch zum Beispiel über Microsoft Edge im Internet surfen und mit Skype Vi­deo­ge­sprä­che führen.

Microsoft setzt bei der Xbox One X auf die von Windows 10 bekannten Universal Platform Apps. Eine Portierung einer bestehenden Windows-App für die Xbox One X ist dadurch leicht möglich. Viele beliebte Apps sollten künftig daher auch ihren Weg auf die Xbox One X finden. Aktuell gibt es schon eine Reihe praktischer Apps wie etwa Microsoft Groove, YouTube, Netflix, Twitter, TuneIn und OneDrive.

Hohe Nachfrage in Deutschland

Auch wenn es sich um den regulären Vorverkauf handelt: Wer die Xbox One X pünktlich zum 7. November haben möchte, sollte besser schnell bestellen. Gerade in Deutschland ist das Interesse an der Konsole sehr groß, und es ist durchaus denkbar, dass Microsoft (wieder) von einer hohen Nachfrage überrascht wird.

Bei der Sonderaktion mit der Xbox One X Scorpio Edition waren die verfügbaren Modelle jedenfalls erstmal in weniger als einer Stunde komplett ausverkauft, obwohl Microsoft die Aktion in der Nacht gestartet hatte. Nur durch das Übernehmen von Kontingenten aus anderen Ländern wurde es Microsoft dann möglich, die Scorpio Edition einige Stunden in Deutschland anzubieten.
Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren128
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden