FritzOS 6.90 für die ersten AVM-Router veröffentlicht

Avm, Fritzbox 7560, Firtzbox Bildquelle: AVM
AVM stellt nun für die ersten beiden FritzBoxen ein Update auf die neue FritzOS-Version 6.90 bereit. Die Aktualisierung auf die neueste Version beinhaltet neue Funktionen für Mesh-Netzwerke, darunter ein neues Ereignisprotokoll und die einfache Einrichtung von Repeaterketten per Knopfdruck.
Der Berliner WLAN-Spezialist AVM hat wie kürzlich im Rahmen der IFA 2017 angekündigt, nun seine ersten Router mit dem neuen FritzOS 6.90 versorgt. Das Update steht über ftp.avm.de und Fritz.box für die beiden Modelle FritzBox 7560 und 7580 bereit. An Änderungen bringt das Update eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen mit sich, darunter auch Support für die ebenfalls zur IFA angekündigten neuen Heizkörperregler FritzDECT 301.


Alles für Mesh-Netzwerke

Mit FritzOS 6.90 soll der Aufbau, die Verwaltung und Fehlerbehebung bei einem Mesh-Netzwerk daheim noch einfacher werden. Neben einer Reihe an allgemeinen Verbesserungen wird so nun eine neue Heimnetzübersicht mit einer laut AVM innovativen Mesh-Verbindungsgrafik eingeführt.

Diese Geräte erhalten Unterstützung

Laut AVM soll das neue FritzOS 6.90 für folgenden Geräte veröffentlicht werden, ein Teil davon ist schon versorgt: Die WLAN-Router FritzBox 7590, 7580, 7560 und 7490, die FritzWLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E, sowie die FritzPowerline-Adapter 1260E, 1240E, 540E und 546E.

Neue Funktionen FritzOS 6.90 Version 7560.149 für FritzBox 7560

  • Heimnetz:
  • NEU - Anzeige und Ausführung von Updates für alle Fritz-Produkte im Heimnetz, Anzeige von Geräten im Gastnetz
  • NEU - Die Heimnetzübersicht der FritzBox zeigt eine grafische Darstellungen alle Verbindungen im Heimnetz
  • NEU - Hinzufügen von FritzPowerline zu Mesh und Powerline-Netzwerk mit Auslösen von WPS auf FritzBox (WLAN/WPS-Taste lang drücken)
  • WLAN:
  • NEU - Bei dauerhaftem Verbindungsverlust sucht ein Repeater selbständig nach einer alternativen Verbindung mit gleichen Zugangsdaten (Bsp: Wechsel der FritzBox)
  • NEU - Einrichtung von Repeaterketten per Knopfdruck
  • NEU - Verbesserte WLAN-Autokanalfunktion berücksichtigt auch dauerhaft angemeldeten WLAN-Geräte (z.B. WLAN-Repeatern)
  • NEU - WLAN-Einstellungsänderungen an der FritzBox werden automatisch von allen Geräten im Mesh übernommen
  • Smart Home:
  • NEU - Vorbereitet für den neuen Heizkörperregler FritzDECT 301
  • System:
  • NEU - Ereignisprotokoll erweitert um die Produkt-Aufnahme in das Mesh

Neue Funktionen FritzOS 6.90 Version 7580.153 für FritzBox 7580

  • Heimnetz:
  • NEU - Anzeige und Ausführung von Updates für alle FritzProdukte im Heimnetz, Anzeige von Geräten im Gastnetz
  • NEU - Die Heimnetzübersicht der FritzBox zeigt eine grafische Darstellungen alle Verbindungen im Heimnetz
  • NEU - Hinzufügen von FritzPowerline zu Mesh und Powerline-Netzwerk mit Druck auf FritzBox WPS-Taste
  • WLAN:
  • NEU - Bei dauerhaftem Verbindungsverlust sucht ein Repeater selbständig nach einer alternativen Verbindung mit gleichen Zugangsdaten (Bsp: Wechsel der FritzBox)
  • NEU - Einrichtung von Repeaterketten per Knopfdruck
  • NEU - Verbesserte WLAN-Autokanalfunktion berücksichtigt auch dauerhaft angemeldeten WLAN-Geräte (z.B. WLAN-Repeatern)
  • NEU - WLAN-Einstellungsänderungen an der FritzBox werden automatisch von allen Geräten im Mesh übernommen
  • Smart Home:
  • NEU - Vorbereitet für den neuen Heizkörperregler FritzDECT 301
  • System:
  • NEU - Ereignisprotokoll erweitert um die Produkt-Aufnahme in das Mesh
Siehe auch: Neues FritzOS 6.90 startet für erste Repeater und Powerline-Adapter
Avm, Fritzbox 7560, Firtzbox Avm, Fritzbox 7560, Firtzbox AVM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden