Endlich neue Windows 10 Insider Preview - mit einigen Neuerungen

Windows 10, 3d, Windows 10 Fall Creators Update, RS3, View 3D Bildquelle: Microsoft
Nach längerer Durststrecke ist es nun soweit: Microsoft hat soeben den Startschuss für eine neue Preview für das kommende Windows 10 Fall Creators Update im Fast Ring und für Nutzer von Skip Ahead veröffentlicht. Das neue Build trägt die Versionsnummer 16273.
Windows Insider-Chefin Dona Sarkar hat in üblicher Manier die Veröffentlichung einer neuen Vorschau-Version für das Windows 10 Fall Creators Update bei Twitter bekannt gegeben und einen ausführlichen Blog-Eintrag über die Änderungen der neuen Version veröffentlicht. Dabei beleuchtet Sarkar alle Neuerungen, von denen es dieses Mal wieder welche gibt - wenn auch nur in Form eines neuen Schriften-Standards. Microsoft hat mit Build 16273 nun die OpenType Font "Bahnschrift" mit eingefügt, mit deren Hilfe Light, Regular und Bold in einer Schrift als Variablen bestehen und nicht als gesonderte Schriften. Zudem gibt es nun den Test für Emoji Notifications für My People.


Skip Ahead bekommt echtes RS4

Dazu gibt es nun auch erstmals Neuigkeiten für die Skip Ahead-Funktion. Mit der neuen Preview wechselt Mictosoft nun den Modus, wie Previews ausgeliefert werden. Wer mit Skip Ahead Redstone 4 gewählt hat, wird nun in Kürze ein erstes echtes komplettes RS4-Build bekommen. Wann es soweit ist, sagt Windows-Insider-Chefin Sarkar aber noch nicht. Stattdessen erklärte sie, das nun geplant sei, die Insider im Fast Ring (RS3_RELEASE) mit häufigeren Updates zu versorgen. Das Prozedere kennt man schon von den vorangegangenen Endphasen vor der Fertigstellung eines Major Updates. Skip Ahead-Nutzer bekommen diese Updates dann aber nicht mehr, sondern warten auf Redstone 4. Windows 10 Fall Creators UpdateDie View 3D-App bekommt neue Funktionen, aber erst für Skip-Ahead-Nutzer, da das Feature auf Redstone 4 verschoben wurde.

View 3D-App

Für Windows Insider in der Skip Ahead-Veröffentlichungsrunde steht ab heute zudem noch das Mixed Reality-Feature in der View 3D-App zur Verfügung. Mit Hilfe der App können 3D-Inhalte direkt in die reale Welt eingebracht werden. Ein Beispiel-Foto hat Microsoft dazu bereits veröffentlicht (siehe oben). Das 3D-Feature war ursprünglich für das Fall Creators Update angekündigt, dann aber verschoben worden.

Die neue Windows 10 Insider Preview 16273 bringt ansonsten eine Vielzahl an Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Microsoft hat dabei vor allem die Windows Shell und Microsoft Edge im Fokus gehabt. Dazu gibt es noch eine lange Liste an Bugfixes in nahezu allen Bereichen von Windows 10.

Siehe auch: Fetter Bug verhindert Veröffentlichung neuer Windows 10 Insider Builds

Download
Windows 10 Manager - Windows 10 optimieren
Windows 10, 3d, Windows 10 Fall Creators Update, RS3, View 3D Windows 10, 3d, Windows 10 Fall Creators Update, RS3, View 3D Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:15 Uhr TUXWANG Android Smart TV BOX 6.0 Quad Core 360 ° Fernbedienung 4K WIFI Q1 Pro 16.0 Miracast 4K 1GB + 8GB, H.265, 3D Player
TUXWANG Android Smart TV BOX 6.0 Quad Core 360 ° Fernbedienung 4K WIFI Q1 Pro 16.0 Miracast 4K 1GB + 8GB, H.265, 3D Player
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 6

Tipp einsenden