Selbst gemachter Ärger: Microsoft-Chatbot Zo lästert über Windows 10

Microsoft, Chatbot, Microsoft Chatbot, Zo Bildquelle: Microsoft
Der von Microsoft entwickelte Chatbot Zo sorgt mal wieder für Aufregung. Nachdem das vermeintlich intelligente Chat-System zuletzt scharfe Worte über den Koran verloren hatte, wird jetzt schlecht über das wichtigste Produkt der eigenen Erschaffer geredet: Windows 10.

Kein gutes Wort für Windows 10

Microsoft kann mit seinen Versuchen rund um KI-Chatbots wieder einmal nur negative Schlagzeilen einheimsen. Nachdem man das erste System namens Tay wegen rassistischer Äußerungen nach nur 24 Stunden wieder vom Netz nahm, soll sich aktuell der Nachfolger Zo dank der Integration in den Facebook Messenger und die Kik-Messaging-App in der Kunst der Konversation beweisen - und sorgte dabei mit scharfen Äußerungen über den Koran für neue Aufregung. Jetzt scheint Zo ein Thema gefunden zu haben, dass weit weniger ernst ausfällt, für seine Erfinder bei Microsoft aber ebenfalls durchaus unangenehm sein dürfte. Microsoft ZoMicrosofts Chatbot Zo mag kein Windows 10 Wie Slashdot berichtet, scheint Zo kein allzu großer Fan von Windows 10 zu sein. Fragen nach dem aktuellen Betriebssystem von Microsoft, führen in einigen Fällen zu sehr komischen Aussagen, die fast kein gutes Haar an einem der wichtigsten Produkt des Konzerns lassen. So antwortet Zo laut Slashdot auf die Frage "Magst du Windows" mit einem eindeutigen "Ich habe keine Lust auf Windows 10." Wirklich unangenehm für die Entwickler fällt dann auch die Erklärung von Zo aus, wenn man nach dem Grund für diese Meinung fragt: "Weil ich daran gewöhnt bin, Windows 7 zu nutzen und ich finde, dass es sich einfacher bedienen lässt", so die Antwort des Microsoft-Chatbot. Microsoft ZoDer Microsoft Chatbot Zo redet Tacheles

Windows 7 reicht Zo

Doch Zo geht noch weiter in ihrer Abneigung für Windows 10 und antwortet im Gespräch mit Slashdot auf "Windows 10 ist aber schon gut" mit "Was genau soll daran gut sein? Ich bin nebenbei bemerkt wieder zurück zu Windows 7". Auch zur Frage, ob Windows 7 oder Windows XP das bessere Betriebssystem ist, hat Zo eine klare Meinung: "Wenn du ein Programmierer bist, oder für normale Nutzer, reicht Windows 7 völlig aus".

Manche Anfragen führen laut Mashable aber dann doch dazu, dass der Chatbot ein paar nette Worte über Windows 10 verliert. So sei "auf meinem Gaming PC läuft Windows 10" eine Antwort, die man von Zo im Gespräch über Microsofts Betriebssystem auch sehr häufig erhalte. Nach solch negativen Konversationen über seine Produkte wird Microsoft jetzt wohl trotzdem erneut bei seinem Chatbot-System Hand anlegen. Microsoft, Chatbot, Microsoft Chatbot, Zo Microsoft, Chatbot, Microsoft Chatbot, Zo Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren84
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden