Forschung & Wissenschaft

Neue Funktionen für die Microsoft-App, die Blinden beim "Sehen" hilft

Microsoft, App, iOS, Microsoft Research, Sehbehinderte, Seeing AI Aktuell findet in San Francisco eine große Microsoft-Konferenz für Künstliche Intelligenz statt, auf dem AI Summit stellen die Redmonder auch entsprechend zahlreiche Entwicklungen vor. Dazu zählt auch die Seeing AI-App, die Menschen mit Sehbehinderungen hilft, besser ...

Wehret den Skynet-Anfängen: Forscher suchen ethische Grenzen für KIs

Künstliche Intelligenz, Ki, Hal 9000, 2001 Künstliche Intelligenzen waren noch vor wenigen Jahren ein Thema, das der Science-Fiction vorbehalten war, heute vergeht kaum ein Tag ohne einen faszinierenden und manchmal auch erschreckenden Durchbruch bei diesem Forschungsthema. Beteiligte stellen sich aber auch ...

Google veröffentlicht Tool, das mit KI-Hilfe das Erbgut entschlüsselt

Dns, Dna, Erbmaterial Noch vor wenigen Jahren war das menschliche Erbgut in seiner Gesamtheit ein regelrecht mysteriöses Gebiet. In den vergangenen Jahren hat die Forschung aber sprunghafte Fortschritte gemacht. Inzwischen ist der Weg zur personalisierten Medizin nicht mehr aufzuhalten und ...

Neuartiges Leben: Erweiterte, programmierbare DNA in lebenden E. coli

Mikroskop, Mikroorganismen, Bakterie Wissenschaftlern ist ein Durchbruch gelungen, der im Grunde die bisherigen Leistungen in der Gentechnik als auch der Robotik in den Schatten stellt: Das Erbmaterial von Bakterien konnte um weitere Code-Basen erweitert werden. Die Bakterien unterscheiden sich so ...

Informatik kann längst nicht mehr so viele Neu-Studierende anlocken

Universität, Ausbildung, Vorlesung Man darf sich bereits jetzt darauf einstellen, dass die Wirtschaft bald wieder über lauter fehlende IT-Fachkräfte klagen wird. Die Zahl der Studienanfänger im Fachbereich Informatik ist in diesem Jahr nämlich rückläufig. Die aktuellen Daten lassen noch keine ...

KI soll ohne Wörterbuch und Vergleichstexte viel besser übersetzen

Android, Apple, App, Tool, Übersetzung, Google Translate Die Technologie der Neuronalen Netze könnte maschinelle Übersetzungen auf ein noch wesentlich höheres Niveau bringen, als es die bisherigen Arbeiten in dem Bereich angedeutet haben. Forscher zeigten aktuell, dass eine entsprechende Künstliche Intelligenz zum ...

Microsoft: Durchbruch bei Verbindungen zu Quanten-Computern

Elektronik, Science Fiction, Quantencomputer Bei Microsoft ist man mit der Erforschung von Technologien für Quan­ten­com­pu­ter wieder ein gutes Stück vorangekommen. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der University of Sydney hat man es geschafft, Bau­tei­le aus so genannten topologischen Isolatoren in Form ...
  • Pokémon|
  • 27.11. 20:51 Uhr|
  • 17 Kommentare

USA: Pokémon Go-Nutzer sollen Milliardenschäden verursacht haben

Nintendo, Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs Tausende Verletzte und bis zu 7,3 Milliarden US-Dollar Schaden: laut den Autoren einer neuen Studie soll diese Bilanz Pokémon Go in den USA in den ersten 143 Tagen nach Erscheinen angerechnet werden können. Die gefährlichsten Bereiche sind demnach die Pokéstops.
  • NASA|
  • 24.11. 17:35 Uhr|
  • 4 Kommentare

Kurz vorm Absturz: Saturn-Sonde Cassini sendet letztes XXL-Panorama

Saturn, Panorama, Planet, Cassini Nach 13 Jahren im System ist die Raumsonde Cassini am 15. September kontrolliert auf den Saturn gestürzt. Vor dem geplanten Ende hat das Weltraumgefährt der NASA aber noch ein letztes riesiges Panoramabild des Ringplaneten übermittelt, das jetzt veröffentlicht wurde.
  • Apple|
  • 23.11. 18:07 Uhr

VoxelNet: Apple gibt seltenen Einblick in Projekt für autonomes Fahren

Apple, Auto, Selbstfahrendes Auto, Autonomes Auto, Selbstfahrend, Project Titan Bisher hat sich Apple trotz offensichtlicher Hinweise wie der Anwerbung von Fachpersonal und Anmeldung entsprechender Patente nicht zu seinem Projekt rund um das autonome Fahren geäußert. Jetzt sprechen zwei Apple-Forscher erstmals über interessante Details.

Hirnmanipulation: Magnetfelder können Musikgeschmack verändern

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Kanadische Forscher haben in einer Studie den Musikgeschmack von Probanden mit Hilfe von Magnetfeldern verändert. Die nichtinvasive Tech­nik mit dem Namen "transcranial magnetic stimulation" konnte da­rü­ber hinaus beeinflussen, wie viel Geld die Studienteilnehmer ...
  • Roboter|
  • 22.11. 15:00 Uhr|
  • 7 Kommentare

NASA: Mensch kann mit KI bei Drohnensteuerung nicht mithalten

Drohne, Yuneec, Intel Drohne Autonomes Fahren ist nicht der einzige Bereich, an dem Wissenschaftler zur Zeit intensiv forschen. Auch bei der Computersteuerung von Drohnen scheint es rasant voranzugehen. Die NASA konnte in einem neuen Ex­pe­ri­ment nun zeigen, dass eine KI-gesteuerte Drohne bereits ...

Internet und Globalisierung: Die Briten verlieren ihr Englisch

Großbritannien, Flagge, Bröckeln Während hierzulande Sprachpuristen über den ver­meint­li­chen Verfall der guten alten deutschen Sprache durch immer häufiger auftretende Anglizismen sinnieren, verlieren auch die Engländer ihre Sprache. Das britische Englisch wird im Zuge der Globalisierung mit dem ...

Seid ihr League of Legends-Gewinner? - Euer IQ ist dann wohl super

League of Legends, eSport, Riot Games Gehört ihr überdurchschnittlich oft zu den Siegern, wenn ihr mit Freunden zu League of Legends-Sessions zusammenkommt? Nun, dann seid ihr nach den allgemeinen Maßstäben wohl besonders intelligent. Einen solchen Zusammenhang stellte jetzt eine Untersuchung von Forschern ...

Bill Gates will jetzt auch eine Heilung für Alzheimer finden

Medizin, Medikamente, Tabletten, Pillen Microsoft-Mitbegründer Bill Gates hat bereits viel Geld in den Kampf gegen diverse ansteckende Krankheiten gesteckt. Jetzt wendet er sich auch einem nichtansteckenden, aber nicht minder schwerwiegenden Problem zu: Er steckt hundert Millionen Dollar in die Suche nach ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials