Forschung & Wissenschaft

Bilderkennung durch Computer hat riesigen Fortschritt gemacht

Microsoft Research, Künstliche Intelligenz, Ki, Bilderkennung, Microsoft Research Faculty Summit 2014 Systeme zur Erkennung von Objekten auf Fotos haben in den vergangenen zwölf Monaten rasante Fortschritte erzielt. Das konnten die Teilnehmer an der "Large Scale Visual Recognition Challenge", die inzwischen zum fünften Mal stattfand, eindrucksvoll belegen.

Kurznachrichten sind Jugendlichen wichtiger als direkte Gespräche

Internet, IT, Erde Eine aktuelle Untersuchung zum Kommunikationsverhalten Jugendlicher dürfte die dunklen Ahnungen der Technikpessimisten weiter anfeuern: Den Heranwachsenden ist der Austausch über kurze Textnachrichten inzwischen wichtiger als persönliche Gespräche von Angesicht zu ...
  • Roboter|
  • 02.09. 16:29 Uhr|
  • 15 Kommentare

Drohnen von Amazon & Co. brauchen hochkomplexe Flugsicherheit

Amazon, Drohne, Prime Air Einem breiten Einsatz von Drohnen für Produkt-Lieferungen, wie es beispielsweise dem Handelskonzern Amazon vorschwebt, steht nicht nur die Gesetzgebung in den USA im Wege - es wird auch eine komplett eigene Infrastruktur mit besonders hohen Anforderungen benötigt.

Opportunity: Neuinstallation über 200 Millionen Kilometer Entfernung

Mars, rover, Opportunity Wenn der Computer nicht mehr wie gewünscht arbeitet, kann eine Neuinstallation helfen. Genau dies haben Ingenieure der NASA nun über eine Entfernung von rund 200 Millionen Kilometern hinweg bei dem bereits seit vielen Jahren aktiven Mars-Rover "Opportunity" vor.
  • Roboter|
  • 29.08. 09:58 Uhr|
  • 18 Kommentare

Project Wing: Google zeigt Hybrid-Drohne mit cleverem Liefersystem

Google, Drohne, Google X Die Amazon-Pläne zu einem "Lieferdienst" per Drohne wurden Ende des vergangenen Jahres mit großer Skepsis aufgenommen, so mancher sprach dabei von einem PR-Gag. Doch die Idee ist nicht so abwegig wie so mancher damals meinte, denn auch Google experimentiert mit einem solchen ...

Brain-Computer-Interfaces arbeiten inzwischen sehr zuverlässig

Samsung, EEG, BCI, Brain-Computer-Interface Obwohl noch in einem frühen Entwicklungs-Stadium sind Brain Computer Interfaces (BCI) bei der Kommunikation gelähmter Personen mit ihrer Umwelt bereits heute den klassischen muskelbasierten Unterstützungssystemen überlegen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.
  • Roboter|
  • 26.08. 17:15 Uhr|
  • 12 Kommentare

Lernfähiger Roboter soll bald Aufgaben im Haushalt übernehmen

Roboter, Haushalt, Marvin Ein neuer Roboter soll verschiedene Aufgaben in einem Haushalt übernehmen können. "Marvin" wurde das System getauft, das am Institut für Künstliche Intelligenz der Hochschule Ravensburg-Weingarten entwickelt wurde und möglichst schon bald in die Praxis überführt werden ...

Cybercrime-Glaskugel: Forscher können Zukunft vorhersagen

Webseite, Domain, URL, Adresse Zwei Wissenschaftler haben ein System entwickelt, mit dem es gelingen soll, zumindest in einem konkreten Anwendungsfall die Zukunft vorherzusagen. Das Tool soll es bereits relativ sicher schaffen, zu prognostizieren, wann eine Webseite angegriffen wird.

Neue Transistoren sollen ohne fließende Elektronen funktionieren

Physik, Magnet, Feld Forscher der Technische Universität Kaiserslautern haben den Einsatz einer völlig neuen Art von Transistoren für zukünftige Computer-Generationen vorgeschlagen. Diese sollen nicht mehr auf Grundlage durchfließender Elektronen funktionieren.

Kopfschmerzen bei 3D-Filmen entstehen durch irritiertes Gehirn

3D-Fernsehen, Kind, 3D-Brille Die Klagen vieler Kino-Besucher über Beschwerden nach dem Ansehen von 3D-Filmen sind keineswegs ein Ausdruck einer konservativen Haltung zu technischen Neuerungen, sondern haben eine reale Grundlage in der Verarbeitung der Bilder im Gehirn, teilte die ...

Mini-Spiele sind klassischen CAPTCHAs bei Mensch-Erkennung überlegen

Captcha, Captchas, Wörtererkennung Die so genannten CAPTCHAs waren lange das Mittel der Wahl, wenn es darum ging, den Zugang zu Webdiensten für menschliche Nutzer zu ermöglichen und automatisierte Systeme auszusperren. Inzwischen erfüllen die Verfahren aber kaum noch ihren Zweck, aber es gibt Ideen für ...

Energie aus Schweiß: Forscher gewinnen Strom mit Aufklebe-Tattoo

Akku, Led, Batterie Eigentlich wollten sie eine Methode entwickeln, mit der sich die Laktatwerte von Sportlern überwachen lassen. Dabei haben Forscher aber einen Weg gefunden, aus Schweiß Strom zu gewinnen. Besonders kurios: Die Methode funktioniert bei unsportlichen Menschen am besten.

Überwachungs-Kamera soll potenzielle Straftäter am Stress erkennen

Kamera, Technologie, Lytro Ein neues Kamera-System soll bei der Überwachung öffentlicher Plätze Kriminelle bereits erkennen, bevor sie eine Straftat begehen. Entwickelt wird die recht fragwürdige Technologie von Ingenieuren an der Southwest University im chinesischen Chongqing.

DARPA-Projekt soll Passwörter komplett überflüssig machen

passwort, Meme, password, Passwort vergessen, Forgot Password Die immer häufigeren und größeren Lecks, bei denen die Login-Daten von Tausenden bis Millionen Nutzern an die Öffentlichkeit geraten, sorgen inzwischen für ein ernsthaftes Interesse an alternativen Authentifizierungs-Mechanismen. Finden soll solche ein neues Projekt ...

Hyperlapse: Neue Microsoft-Technik "entruckelt" Action-Videos

Video, Microsoft Research, Bildstabilisator, Hyperlapse Action-Kameras wie GoPro werden immer populärer und werden auch gerne auf Helmen montiert. Dabei liefern sie Bilder, die zwar nahe am Geschehen und entsprechend actionreich, aber immer wieder auch verwackelt sind. Microsoft Research hat nun eine sehenswerte Technologie ...

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials