ZTE Nubia Z17: Erstes Smartphone mit 8GB RAM und Quick Charge 4+

Smartphone, Zte, Nubia Z17 Bildquelle: ZTE
Der chinesische Hersteller ZTE ist mit seinem neuesten Flaggschiff Nubia Z17 ordentlich vorgeprescht. Das Unternehmen stattet das Smartphone mit einigen Spezifikationen aus, auf die man bei anderen Anbietern wohl noch etwas warten muss. Mehr Speicher bietet aktuell beispielsweise niemand. Satte 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sollen nun dafür sorgen, dass die Nutzer auch beim Multitasking mit mehreren Anwendungen möglichst flüssig unterwegs sind. Das Nubia Z17 ist damit das erste Mobiltelefon, das mit einer solchen Memory-Konfiguration in den Handel kommen wird. In der Spitzenklasse sind aktuell 6 Gigabyte das Maximum. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona waren vor einigen Wochen zwar auch schon erste andere Modelle mit 8 Gigabyte RAM zu sehen, bei diesen ist aber unklar, wann sie auch wirklich in den Handel kommen.

Der relativ großen Menge Speicher steht in dem System einem Snapdragon 835-Prozessor von Qualcomm zur Verfügung. Dieser arbeitet hier unter dem inzwischen üblichen 5,5 Zoll großen Display, das mit einer FullHD-Auflösung arbeitet. Dem Anwender stehen von Haus aus 128 Gigabyte Festspeicher zur Verfügung. Auf der Rückseite ist außerdem eine Dual-Kamera verbaut, hinter deren Optiken ein 23- und ein 12-Megapixel-Sensor sitzen. 16 Megapixel blicken außerdem in Richtung des Nutzers.

ZTE Nubia Z17ZTE Nubia Z17ZTE Nubia Z17ZTE Nubia Z17

Neueste Schnelllade-Technik

Die große Menge an Arbeitsspeicher ist aber nicht das einzige herausragende Merkmal des neuen Mobiltelefons von ZTE. Das Unternehmen ist auch der erste Hersteller, der ein Gerät mit Support für das neue Quick Charge 4+ bietet. Der eingebaute 3.200 mAh-Akku soll mit diesem binnen lediglich 25 Minuten auf einen Füllstand von 50 Prozent gebracht werden können.

Aus den Datenblättern zum Smartphone geht weiterhin hervor, dass das Nubia Z17 nach den üblichen Standards für Wasserdichtheit zertifiziert ist, Audiowiedergabe in Dolby Atmos bietet und über einen Infrarot-Sender verfügt. Das Gerät kommt aktuell leider erst einmal nur in China in den Handel. Dort wird die Version mit der genannten Speicherausstattung umgerechnet rund 525 Euro kosten, eine kleinere Version mit 6 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Flash ist für 365 Euro zu haben. Smartphone, Zte, Nubia Z17 Smartphone, Zte, Nubia Z17 ZTE
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr KLIM Fusion In-Ear-Kopfhörer mit Memory Foam, RotKLIM Fusion In-Ear-Kopfhörer mit Memory Foam, Rot
Original Amazon-Preis
19,89
Im Preisvergleich ab
19,90
Blitzangebot-Preis
16,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Tipp einsenden