Windows 10 Insider Build 15055: Das sind die wichtigsten Änderungen

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: Microsoft/Windows 10
Microsoft hat heute eine neue Preview für das Windows 10 Creators Update veröffentlicht. Wir haben uns einmal angeschaut, welche Änderungen Build 15055 mitbringt und das Changelog für die Desktop-Variante übersetzt.
Build 15055 steht ab sofort für alle angemeldeten Windows Insider zur Verfügung, die sich für den Fast Ring entschieden haben. Die neue Preview startet zeitgleich für den PC und für Windows 10 Mobile. Der größte Teil der Änderungen beschränkt sich dabei auf die PC-Version - wahrscheinlich weil es in dieser Woche bereits ein umfangreicheres Update für die Windows 10 Mobile Preview gab.


Neues Windows 10 Insider Build
für PC und Mobile, bleibende Probleme

Das sind die Änderungen für den PC:

  • Wenn Sie Symantec / Norton Anti-Virus-Software auf Ihrem PC installiert haben, sollten Sie keinen 0x80070228 Fehler mehr bekommen wenn Sie versuchen, dieses Build herunterzuladen. Symantec hat in der vergangenen Woche aktualisierte Antiviren-Definitionen veröffentlicht, die dieses Problem beheben. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Symantec / Norton Anti-Virus-Software die aktuellsten Antiviren-Definitionen hat, bevor Sie versuchen, den heutigen Build zu installieren.
  • PC sollten nicht mehr bei 71 Prozent beim Update auf dieses Build hängen bleiben und dann auf die vorherige zurückfallen.
  • Wenn Sie zusätzliche Sprachpakete installiert haben, sollten sie mit diesem Build gut funktionieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem ab und zu das Kontext-Menü beim Rechtsklick auf ein falsch geschriebenes Wort in Microsoft Edge an einem unerwarteten Platz aufploppte oder sogar unter dem Edge-Fenster selbst angezeigt wurde.
  • Wenn "Drahtlose Verbindung" (Cast media to device) in Microsoft Edge genutzt wird, sollte sich das "Verbindungen"-Fenster öffnen (wie beim Nutzen der Tastenkombination WIN+K)
  • Wir haben ein Problem von früheren Builds behoben, bei dem Microsoft Edge sofort ein "Reagiert nicht" anzeigte, wenn man einen Link öffnen oder eine URL in Microsoft Edge einfügen wollte
  • Wir haben ein Problem mit Maus-Over-Beschreibungen in Microsoft Edge nach dem Schließen des Tabs behoben
  • Wir haben ein Problem in Zusammenhang mit Microsoft Edge und der uBlock Origin-Erweiterung behoben, bei dem Webseiten heruntergeladen und nicht nur einfach angezeigt wurden
  • Wir haben ein Problem behoben, das verhinderte, dass man per Touch in Microsoft Edge ein Text-Feld auswählen konnte
  • Wir haben ein Problem behoben, das das Schließen von mehreren Microsoft Edge Tabs mit der Kombination Strg + W verhinderte
  • Es wurden diverse Fehler in Microsoft Edge behoben, die beim Kopieren und Einfügen von Text mit Shortcuts auftraten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem plötzlich für mehrere Sekunden Keyboard und Touchpad-Eingabe nicht funktionierten, wenn man einen Tab in den Fokus setzte
  • Wir haben ein Problem in Zusammenhang mit einem Zweit-Monitor behoben, der zu flackernden Bildern führte, sobald in Microsoft Edge der Hub-Button geklickt wurde
  • Wir haben ein Problem bei der Anzeige auf mehreren Monitoren behoben, bei dem die Anzeige auf einem der Monitore plötzlich ausfiel
  • Wir haben ein Problem mit Microsoft Groove behoben, das auftrat, wenn man die Größe des Fensters änderte oder das Fenster verschob.
  • Wir haben ein Problem mit der Thumbnail-Anzeige in der Taskleiste behoben
  • Wir haben ein Problem mit der Anzeige der Uhrzeit in der Taskleiste auf einem zweiten Monitor behoben
  • Wir haben ein weiteres Problem in der Taskleiste behoben, das dazu führte, dass die Akku-Anzeige abstürzte
  • Es wurde ein Problem behoben, welches für eine hohe CPU-Auslastung in OneDrive sorgte
  • Wir haben ein Problem mit UWP-Apps beboben, bei denen sich Text nicht von einer App kopieren und in eine andere einfügen ließ
  • Wir haben ein Problem mit der Erkennung von Geräten über die Einstellung "Bluetooth und andere Geräte" behoben.
  • Wir haben ein Absturz-Problem mit dem Druckdialog in UWP-Apps behoben, der auftrat wenn man auf "Weitere Einstellungen" klickte
  • Wir haben Anzeigefehler in den Dialogen für erweiterte Optionen (wie in der Treiberinstallation) behoben
  • Wir haben ein Problem in Windows Defender behoben, bei dem ein Klick auf Benachrichtigungen nicht das Sicherheitscenter öffneten
  • Wir haben ein Problem mit dem Anmeldebildschirm und einer Fehlermeldung für die Microsoft Visual C++ Runtime Library behoben, die auf ein Problem mit der TabTip.exe verwies, behoben.
Windows 10
Alles zum kommenden Creators Update
Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft/Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Bis zu -50% auf Technikprodukte & Gadgets von Start-ups
Original Amazon-Preis
199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50

Tipp einsenden