Fast 20% aller Xbox 360-Games sind nun auf der Xbox One spielbar

Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Bildquelle: Microsoft
Mitte 2015 hat Microsoft die gesamte Branche und vor allem Konkurrent Sony mit der Ankündigung überrascht, dass man auf der aktuellen Konsole Xbox One auch alte Xbox 360-Spiele nutzen kann. Diese Abwärtskompatibilität ist bis heute ein Alleinstellungsmerkmal des Microsoft-Geräts und die Zahl der unterstützten Spiele ist mittlerweile beachtlich. Die Abwärtskompatibilität in Richtung Xbox 360 war für viele, wenn nicht sogar alle Besitzer einer Xbox One-Vorgänger-Konsole bzw. der dazugehörigen Games eine überaus erfreuliche Entscheidung und technische Umsetzung des Redmonder Unternehmens. Denn mit Hilfe dieser Emulationslösung konnten sie auf einer Konsole plötzlich deutlich mehr Spiele nutzen.

Und die Anzahl ist mittlerweile beträchtlich, wie ein Nutzer auf Reddit zusammengerechnet hat (via OnMSFT): Laut TheKoolestKid11 ist die offizielle Einführung der Abwärtskompatibilität ein gutes Jahr her. Laut der Microsoft-Seite User Voice hat der Xbox-Hersteller ursprünglich 1722 Titel dafür in Betracht gezogen, 160 konnten aber aufgrund spezieller Hardware-Anforderungen (technisch) nicht umgesetzt werden.


308 Xbox 360-Spiele im Angebot

Damit liegt die maximal mögliche Zahl an emulierbaren Games bei 1562, davon sind bereits 308 auch tatsächlich auf der Xbox One nutzbar. Das sind knapp 20 Prozent der (potenziellen) Xbox 360-Bibliothek.

Daraus zieht der Redditor den Schluss, dass es rund vier Jahre benötigen wird, bis man auf der aktuellen Microsoft-Konsole alle Xbox 360-Spiele nutzen kann. Das setzt aber voraus, dass alle Publisher ihr OK dazu geben und das ist unwahrscheinlich. Denn ohne Zustimmung der Rechteinhaber können die Redmonder keine Alleingänge unternehmen und es ist sehr gut möglich, dass der eine oder andere kein Interesse hat, ein Spiel auf diese Weise anzubieten - etwa weil ein Remake oder Remaster für die Xbox One geplant ist.

Siehe auch: Xbox One - Abwärtskompatibilität wird ein Jahr alt - Lust auf Klassiker? Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden