Fast 20% aller Xbox 360-Games sind nun auf der Xbox One spielbar

Mitte 2015 hat Microsoft die gesamte Branche und vor allem Konkurrent Sony mit der Ankündigung überrascht, dass man auf der aktuellen Konsole Xbox One auch alte Xbox 360-Spiele nutzen kann. Diese Abwärtskompatibilität ist bis heute ... mehr... Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Bildquelle: Microsoft Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Xbox One, Abwärtskompatibilität Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jeder Publisher und Hersteller hat das Interesse daran sein Spiel auf der One verfügbar zu machen. Wieso?
Beispiel: BioShock
Gibts als Remasteredition und als Abwärtskompatibler Titel

Die Menschen sind noch immer bereit für 360er Spiele Geld auszugeben. Beispiel: RdR
 
@Edelasos: Es gibt aber auch Ausnahmen bei Titeln in denen viel lizensiertes Zeig ist (Musik, Autos etc.) da ist das nicht so einfach. Ich weiß zwar nicht genau warum, ob das nur für ein bestimmtes System oder einen Zeitraum lizensiert wurde, oder woran es liegt, aber da ist das Interesse dann wohl nicht so groß.
 
@LotuSan: Genau so ist es. Dazu kommt auch eine ganze Schippe an alten Sportspielen (FIFA, Madden NFL, ...) der alten Jahrgänge die wohl auch nicht kompatibel gemacht werden. Also 50% können sicherlich erreicht werden, aber auf über 75% aller Titel würde ich jetzt nicht unbedingt hoffen.
 
@mike4001: Die Sportspiele sind ja eigentlich nochmal ein Sonderfall, du kannst davon ausgehen, dass z.B. 2016/2017 nur noch XX 16 bzw 17 gespielt wird. Onlinefeatures werden ja auch relativ zeitig bei EA abgeschaltet und die wollen ja auch schleißlich ihre neuen Versionen verkaufen.

Würde auch mal Richtung 50% max tippen.
 
@mike4001: Wie gut das X1 Scorpio alle X360 Disc abspielen soll.
 
@LotuSan: die sachen werden nur für die 360 Lizenziert damit man die auf der One auch Spielen kann muss halt alles nochmal für die One Lizenziert werden
 
Jetzt muss mans nur noch mit Play Anywhere kombinieren und 360 Spiele auf Computern verfügbar machen ^^'
 
@BloodEX: was bringt dir das wenn du die Titel alle schon hast und dann noch als CD?

nur Digitale Käufe im Windows/Xbox Store haben Play Anywhere und nachträglich würden die das nie machen dan würden die ja titel für umsonst vergeben
 
@CARL1992: War eig. mehr so als Wunschgedanke gemeint :3 hab halt weder eine Xbox 360, noch eine One, da wärs schon nicht schlecht, das ein oder andere Spiel auch mal spielen zu können, ohne sich dafür eine Konsole zulegen zu müssen. Aber wie gesagt, war einfach nur als wunschdenken gemeint :)
 
@BloodEX: Habe kürzlich entsprechenden Vorschlag bei xbox.uservoice eingereicht. :)
https://xbox.uservoice.com/forums/363186--new-ideas/suggestions/17546767-bring-360-games-from-the-backwards-compatibility-p
 
Es gibt bis heute kein einziges Tennisspiel für die One. Weder aktuell noch abwärtskompatibel. So steht die 360 immer noch da. In der Form bringt mir das nix.
 
wäre ja auch viel zu einfach, wenn man seine alten forza titel genauso wie die neuen auf einer kiste daddeln könnte. gilt zwar löblicherweise nicht für forza horizon, aber von den normalen forzas fehlt jede spur
 
Ich warte noch auf das richtige Ghostbuster Spiel, dann bin ich glücklich!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen