Google Pixel: Neue Bilder gewähren bisher besten Blick (Update)

Smartphone, Google, Android, Leak, Nexus, Pixel, Google Nexus, Sailfish, Google Pixel, HTC Pixel Bildquelle: VentureBeat
In einer Woche wird Google seine neuen Smartphones vorstellen, so wie es derzeit aussieht werden diese nicht mehr Nexus heißen, sondern Pixel bzw. Pixel XL. Die bisher auch unter ihren Codenamen Sailfish und Marlin bekannten Geräte sind inzwischen kein großes Geheimnis mehr, nun folgt ein Renderbild, das eines davon besser denn je zeigt.

Kein auffälliges Design

Quelle des durchgesickerten Bildes ist wieder einmal der bekannte Leaker Evan Blass, dieser hat es auf VentureBeat veröffentlicht, wo er von Zeit zu Zeit als Gastautor tätig ist.

Zu sehen ist ein, nun, herkömmliches - um nicht stinknormales zu sagen - Design. Extravagante Entscheidungen bei der Optik sind auf der Vorderseite nicht zu erkennen, allerdings war das nach den bisherigen Leaks auch nicht zu erwarten.
Google Nexus "Sailfish"Google Pixel Google Nexus "Sailfish"Google Pixel XL
Anmerken kann man, dass Google und Hersteller HTC den Trend zum schmalen Rand nicht mitmachen, im Vergleich zu anderen aktuellen Modellen hat das Pixel verhältnismäßig "viel" seitlichen Rahmen.

Das aber muss nicht zwangsläufig ein Nachteil sein, denn schmale Ränder haben auch zur Folge, dass man relativ leicht beim Halten unbeabsichtigte Bildschirmaktionen auslöst.

Baugleiche Smartphones

Ob es sich beim gezeigten Gerät um das Pixel mit 5,0 Zoll handelt oder ob das größere 5,5-Zoll-Modell zu sehen ist, kann man mit freiem Auge kaum erkennen, laut Angaben von VentureBeat ist es aber das erstgenannte. Eine echte Rolle spielt das aber nicht, da die beiden Smartphones praktisch baugleich sein sollen.

Fast interessanter als das Äußere des Google Pixel ist der Blick auf die Bildschirmelemente. Diese bestätigen, dass Google eine in manchen Belangen signifikant angepasste Oberfläche einführen wird. Das betrifft vor allem den Verzicht auf die Suchleiste, stattdessen dürfte ein links oben platzierter "G"-Button diese Rolle übernehmen und beim Antippen die dazugehörige Suche ausfahren.

Als Spezifikationen wurden vergangene Woche für Sailfish (5,0 Zoll) ein 1080p-Display, vier GB Arbeitsspeicher und 32 Onboard genannt. Bei der CPU handelt es sich laut Android Police um einen 2,0-GHz-Quad-Core-Chipsatz, dazu kommen ein 2770-mAh-Akku, eine 12-MP-Optik auf der Rückseite und 8 MP vorne. Das Pixel XL soll in vielen Belangen ganz ähnliche Specs bieten, Ausnahme sind ein QHD-Bildschirm und eine 3450-mAh-Batterie.

Update 28. September: VentureBeat hat seinen Bericht aktualisiert und zeigt nun auch das Pixel XL. Man sieht gut, dass es der große "Zwilling" des Google Pixel ist, wie erwähnt unterscheiden sich die Geräte vom Design her kaum bis gar nicht (Anmerkung: Die Proportionen der beiden Geräte, wie sie oben zu sehen sind, sollten zwar stimmen, 100-prozentig sicher können wir das aber nicht sagen). Google Nexus "Sailfish"Pixel, Nexus 5X, Pixel XL und Nexus 6P (v. l. n. r.) Update 2: Android Central hat einen praktischen Größenvergleich erstellt, dieser zeigt Pixel, Nexus 5X, Pixel XL und Nexus 6P nebeneinander.

Siehe auch: Nicht wasserfest - Googles Pixel-Phones bieten wohl nur IP53-Schutz

Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"
Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"

Smartphone, Google, Android, Leak, Nexus, Pixel, Google Nexus, Sailfish, Google Pixel, HTC Pixel Smartphone, Google, Android, Leak, Nexus, Pixel, Google Nexus, Sailfish, Google Pixel, HTC Pixel VentureBeat
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden