Microsoft zeigt Workaround: So läuft Gmail wieder mit Windows 10 Mobile

Gmail, Google Mail, mailing Bildquelle: Google
Microsoft hat auf die bekannt gewordenen Probleme mit Windows 10 Mobile und Google-Konten bei den E-Mails und Kalender reagiert. Für Nutzer, die ihre Google-Accounts mit den integrierten Win-10-Apps nutzen wollen, gibt es einen Workaround von Microsoft Answers.
Erst in der zurückliegenden Woche griffen die Medien das Problem mit dem Hinzufügen von Google-Konten bei Windows 10 Mobile auf. Nutzer erhielten demnach seit mehreren Wochen beim Hinzufügen von Google-Accounts die Mitteilung, dass ihr Browser nicht unterstützt wird. Anschließend folgt eine kuriose Meldung in der den Nutzern noch nahegelegt wird, auf einen "modernen Browser" wie Internet Explorer umzusteigen.


Aussperrung von Google-Nutzern

Bislang ist noch nicht bekannt, ob es sich dabei tatsächlich um einen Bug handelt - oder um eine absichtliche Aussperrung von Google-Nutzern. Falls es ein Bug ist, könnte er ebenso auf der Seite von Microsoft wie auf der Seite von Google zu suchen sein. Gleiches gilt streng genommen auch für eine absichtliche Aussperrung, die Initiative könnte von beiden Konzernen gleichermaßen ausgehen. Offizielle Stellungnahmen gibt es dazu nicht.

Verbindungsprobleme sind lösbar

Im Hilfe-Forum Microsoft Answer hat ein Support-Mitarbeiter nun aber ein Workaround veröffentlicht, mit dem die Verbindungsprobleme erst einmal aufgehoben werden können. Es ist aber nur als zeitlich begrenzte Lösung gedacht, denn man muss damit es wieder funktioniert einen Sicherheitsmechanismus ausschalten.

UPDATE 08.08.2016: Google fixt den Fehler: Gmail läuft wieder auf Windows 10 Mobile

So beschreibt Microsoft den Workaround:

  • 01. Gehen Sie auf "Einstellungen".
  • 02. Tippen Sie auf "Konten".
  • 03. Tippen Sie auf "Ihre E-Mail und Konten".
  • 04. Tippen Sie auf "Konto hinzufügen".
  • 05. Tippen Sie auf "Weitere Konten POP, IMAP".
  • 06. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein.
  • 07. Tippen Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
  • 08. Sobald Sie eingeloggt sind öffnen Sie den Edge-Browser.
  • 09. Besuchen Sie gmail.com und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  • 10. Öffnen Sie die Nachricht mit dem Betreff "Blockierter Anmeldeversuch aus Sicherheitsgründen"
  • 11. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Zugriff zulassen".
  • 12. Sie werden auf die Google-Sicherheitseinstellung Seite weitergeleitet. "Unter dem Zugang für weniger sichere Apps", wählen Sie "Aktivieren".
Habt ihr selbst ähnliche Probleme auf eurem Windows Smartphone bemerkt? Teilt eure Erfahrungen auch zum Workaround mit uns in den Kommentaren.

Windows 10 Mobile:
Anniversary Update ab 9. August erhältlich
Google, Mail, Gmail Google, Mail, Gmail Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden