Google sperrt Windows 10 Mobile-Nutzer von Gmail-Konten aus

Microsoft, Werbung, Outlook, Gmail, GMail-Man, Outlook vs. GMail Bildquelle: Microsoft
Die Rivalität zwischen Microsoft und Google schien sich in den vergangenen Monaten und Jahren deutlich entspannt zu haben, doch derzeit oder nach wie vor verhindert Google offenbar, dass Windows 10 Mobile-Nutzer Google-Konten in die Mail-App des mobilen Betriebssystems hinzufügen können.
Zwischen Microsoft und Google gab es bisher keine große Freundschaft, ganz im Gegenteil. Zu Zeiten Steve Ballmers fuhr der Redmonder Konzern eine aktive und aggressive Werbekampagne gegen das Suchmaschinenunternehmen, Satya Nadella hat alles in die Richtung aber abgeschafft. Google war allerdings noch nie ein großer Freund der Windows Phone-Plattform und das hat sich auch mit Windows 10 Mobile nicht geändert.

Denn wie MSPoweruser berichtet, können Windows 10 Mobile-Nutzer seit einer Weile keine Google-Konten zu den im mobilen Betriebssystem von Microsoft integrierten Apps für Mail und Kalender hinzufügen. Das Problem besteht bereits seit etwa einem Monat, schreibt das Blog, doch wer anfangs geglaubt hat, dass das schlichtweg ein Bug ist, der bald gefixt wird, der hat sich getäuscht. Denn das Problem besteht nach wie vor und eine Lösung ist offenbar auch nicht in Sicht.


Bug oder Absicht?

Der Fehler, wenn es denn einer ist (und keine Absicht), besteht Google-seitig, da Windows 10 Mobile-Nutzer eine Fehlermeldung angezeigt bekommen. Diese teilt ihnen mit, dass ihr Browser nicht unterstützt wird. Kurios ist, dass den Nutzern nahegelegt wird, auf einen "modernen Browser" wie Internet Explorer umzusteigen.

MSPoweruser schreibt, dass das Problem auf Windows 10-Desktops nicht auftritt, obwohl derselbe Prozess verwendet wird (allerdings mit der Desktop-Version von Edge). Ein Statement dazu liegt nicht vor, man kann also spekulieren, ob das Absicht ist oder man bei Google Windows 10 Mobile schlichtweg nicht für wichtig genug hält.

Siehe auch: Windows 10 - Microsoft macht im Info-Center Stimmung gegen Chrome Microsoft, Werbung, Outlook, Gmail, GMail-Man, Outlook vs. GMail Microsoft, Werbung, Outlook, Gmail, GMail-Man, Outlook vs. GMail Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden