Windows 10 Mobile Redstone 2 & Surface Phone kommen im April 2017

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Es gibt dieser Tage wahrlich nicht viel Gutes über das Smartphone-Geschäft von Microsoft zu berichten, wenn überhaupt: Denn die Zahlen bzw. Verkäufe sind miserabel und die Redmonder konzentrieren sich derzeit auch nicht auf Mobile, das konnte man gut auf der vergangenen Build-Konferenz sehen. Doch es gibt auch gute Nachrichten.
Diese stammen zwar aus einer inoffiziellen, aber verlässlichen Quelle und berichten, dass Windows 10 Mobile samt dazugehörigen Gerät(en) in Zukunft einen Push erleben wird. Bis es soweit ist, nämlich April 2017, wird es also noch eine ganze Weile dauern, aber laut Windows Central hat Microsoft beteuert, dass man sich Mobile verpflichtet hat und sich das auch nicht ändern wird.

Zunächst berichtet das Blog aber teils unter Berufung auf interne Mails, dass Microsoft mit den letzten Topmodellen Lumia 950 und Lumia 950 XL nicht glücklich war und ist. Man sei "nicht stolz" darauf, vor allem weil die beiden Smartphones nicht in die aktuelle Design-Philosophie des Konzerns passten, das Vergleichsgerät bzw. eine Art Benchmark ist hier das Surface Book. Das spiegle sich auch in den Verkäufen wider, auch die jüngste "Kauf zwei, zahl eins"-Aktion wird als Beleg dafür gesehen.


Redstone 1 ist gleich Desktop

Windows 10 Mobile genießt derzeit auch keine besonders hohe Priorität in Redmond, das hat das Unternehmen auch mehr oder weniger deutlich selbst zugegeben. Vom Anniversary Update, also Redstone 1, dürfen sich Mobile-Interessierte nichts erwarten. Windows Central schreibt, dass Microsoft keine Illusionen über den schlechten Zustand von Windows 10 Mobile habe.

Nach dem Sommer und einem wohl für Herbst zu erwartenden "Zwischen-Wartungs-Update" wird sich Microsoft auf Redstone 2 konzentrieren und dieses wird sich Mobile annehmen. Redstone 2 müsse aber erst fertiggestellt werden, bevor man auch nur an neue Smartphone-Veröffentlichungen denken kann. Gemeint ist damit natürlich das bereits häufig kolportierte Surface Phone bzw. dürften es ja mehrere Varianten sein.

"Redstone 3"

Und das soll im April 2017 der Fall sein, in einem Jahr wird Windows 10 Mobile Redstone 2 fertig sein und gemeinsam mit den Surface Phones veröffentlicht werden. Interessant ist auch, und das ist das erste Mal, dass der Begriff fällt, dass es auch ein Redstone 3-Update geben wird. Dieses soll sich wie RS2 besonders auf Smartphone-Innovationen fokussieren.

Das Surface Phone selbst soll vor allem zwei Ziele verfolgen: Microsoft will das sicherste Smartphone der Welt schaffen und auch die beste Lösung in Bezug auf Produktivität bieten.

Siehe auch: Mehr Ausverkauf geht kaum - Zum Lumia 950 XL gibt es Lumia 950 dazu


Microsoft Lumia 950
Im Microsoft Store bestellen
Microsoft Lumia 950 XL
Im Microsoft Store bestellen
Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden