Overwatch: Start Anfang 2016 auf PC, Xbox & PS4; Kein Free-to-Play

Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Bildquelle: Blizzard
Blizzard hat auf seiner Hausmesse Blizzcon viele Details zum kommenden Shooter-Titel Overwatch bekannt gegeben. Das Spiel wird im Frühjahr 2016 erscheinen - neben dem PC auch für Xbox One und PS4. Auf ein Free-to-Play-Modell setzt man dabei aber nicht.
In den letzten Wochen und Tagen gab es immer wieder Gerüchte zum neuen Blizzard-Titel Overwatch. Nach ersten Bildern am Ende des letzten Jahres hatte der Konzern vor Kurzem per Stream einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand gegeben. Auf der Hausmesse Blizzcon gab es jetzt endlich konkrete Informationen zum Launchzeitraum, den unterstützten Plattformen sowie dem Verkaufsmodell.


Wie Blizzard bekannt gibt, soll Overwatch laut dem aktuellen Plan im "Frühjahr 2016" erscheinen. Neben Spielern auf dem PC soll dabei auch die neue Konsolengeneration mit dem ersten Blizzard-Shooter versorgt werden - Overwatch landet zum Start also auch sofort auf der Playstation 4 und der Xbox One. Am Launchtag werden Nutzer auf 21 Helden Zugriff haben.

Blizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard Overwatch
Blizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard OverwatchBlizzard Overwatch

Kein F2P-Titel und jetzt vorbestellbar

Beim Bezahlmodell entscheidet sich Blizzard gegen den aktuellen Trend "Free to Play" (abgekürzt F2P) und vermarktet Overwatch als klassischen Verkaufstitel, für den Nutzer einmalig bezahlen müssen. Wie üblich können sich Käufer dabei zwischen verschiedenen Versionen entscheiden, die neben dem Zugang zum Spiel exklusive Inhalte mitbringen. Eine Vorbestellung von Overwatch ist dabei ab sofort auf der offiziellen Seite möglich.

Für die normale digitale Version müssen interessierte 39,99 Euro investieren und bekommen neben dem Spiel dafür noch einen Skin für die Spielfigur Widowmaker. In der sogenannten "Origins Edition" erhalten Käufer gleich fünf dieser optischen Anpassungen und werden außerdem mit weiteren digitalen Extras belohnt. Mit dabei sind unter anderem ein Haustier-Affe für WOW, Flügel für Diablo 3-Charakter und die Overwatch-Heldin Tracer als spielbaren Charakter in Heroes of the Storm. Für alle Sammler bietet die angekündigte Collector's Edition neben den schon erwähnten Extras der Origins Edition auch noch einen illustrierten Begleitband, den Soundtrack sowie eine Statue des Charakters "Soldier: 76".

Eine freie Auswahl können nach aktuellen Informationen dabei aber nur PC-Spieler treffen. Auf Xbox One und Playstation 4 muss demnach mindestens die Origins-Version erworben werden. Alle Informationen dazu finden sich auf der aktualisierten Overwatch-Homepage. Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden