Overwatch: Blizzard entfernt sexistische "Po-Pose" eines Charakters

Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Bildquelle: Blizzard
Der Blizzard-Shooter Overwatch musste sich Anfang dieser Woche Kritik wegen einer angeblich sexistischen Pose einer Spielfigur anhören, ein Nutzer hatte sich deswegen im Forum beschwert. Zwar bezeichnen viele Spieler die Debatte als überzogen, der Entwickler hat aber dennoch reagiert und die "Po-Pose" aus dem Spiel entfernt. Man "säuberte" das Spiel zuvor auch schon an anderer Stelle.

Blizzard OverwatchSexistisch oder nicht?
Die Diskussion um den "Sexismus" von Overwatch hat am vergangenen Wochenende begonnen. Ein Nutzer namens Fipps hat sich beklagt, dass der weibliche Charakter Tracer in der "Over the Shoulder" genannten Pose sexistisch dargestellt werde. Dabei ist Tracer samt Po von hinten zu sehen, was daneben sei, so der Ersteller des Beitrags.

Das konnten die meisten anderen Nutzer aber nicht nachvollziehen und meinten, dass man es auch übertreiben kann, zumal der Stil des Spiels doch ziemlich Comic-haft ist. So mancher meinte, dass die Pose zwar nicht optimal ist, aber auch keinen echten Grund für Aufregung darstelle.

"Waren selbst nicht glücklich"

Game Director Jeff Kaplan meldete sich aber gestern zu Wort und meinte, dass man diese Pose dennoch entfernen werde. Kaplan meinte, dass man auch intern nicht hundertprozentig glücklich damit gewesen sei und auch schon eine Alternative (vor der Kritik) in Arbeit gehabt habe. Der jüngste Beitrag habe die Diskussion innerhalb des Teams dann aber endgültig entschieden. Blizzard OverwatchDie 'Schmuddelhefte' wurden bereits mit dem letzten Patch entfernt Er betont auch, dass man damit nicht die eigene kreative Vision von Overwatch opfere und auch nicht verwässern wolle. Aber Beta-Tests sind auch dazu da, um Feedback zu sammeln und um reagieren zu können, wenn man selbst mit etwas nicht glücklich ist.

Bereits Ende vergangener Woche hat Blizzard einen anderen "Scherz" entfernt, nämlich Anspielungen auf Schmuddelhefte in einem Toilettenhäuschen in der Map Route 66. Laut Kotaku hat sich Blizzard dazu aber nicht offiziell nicht geäußert.


Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden