Malwarebytes Anti-Malware - Schadsoftware beseitigen

Malwarebytes Anti-Malware 2.2.1 durchsucht Ihren Computer nach Viren, Spyware, Trojanern und anderer Schadsoftware. Wenn gewünscht, werden gefundene Eindringlinge anschließend entfernt.
Malwarebytes Anti-MalwareMalwarebytes Anti-Malware

Manueller Schutz vor Malware

Mit der kostenlosen Version von Malwarebytes Anti-Malware können Sie lediglich einen manuellen Sicherheitsscan Ihres Systems durchführen. Nachdem Sie den Suchlauf gestartet haben, erkennt die Software schädliche Objekte im Speicher, im Autostart, in der Registry und an anderen Orten auf der Festplatte. Außerdem werden durch eine heuristische Analyse neue Schädlinge erkannt, die noch nicht in der Malware-Datenbank aufgeführt sind.

Nach dem Scan listet die Software alle gefunden Schädlinge auf. Diese können Sie nun in einen sicheren Quarantänebereich verschieben und dort dann endgültig löschen.

In den Optionen können Sie das Erkennungsverhalten von Malwarebytes Anti-Malware konfigurieren und zum Beispiel das Durchsuchen von Archiven abschalten oder die zusätzliche Suche nach Rootkits aktivieren. Als Faustregel gilt: Je gründlicher Malwarebytes Anti-Malware Ihr System durchsuchen soll, desto länger dauert der Vorgang.

Einen besseren Schutz vor Eindringlingen bietet die kostenpflichtige Premium-Version, die dank Echtzeit-Schutz Malware in Echtzeit erkennt und zudem schädliche Websites blockiert. Des Weiteren profitieren Käufer von schnelleren sowie von automatisierten Scans und Datenbank-Updates.

Kostenloser Malware-Scanner

Die Gratisversion von Malwarebytes Anti-Malware schützt Ihr System leider nur bedingt vor Schadsoftware. Es gibt keinen Echtzeit-Schutz, zudem lassen sich weder die Datenbank-Updates noch die Systemscans automatisieren. Alle diese Funktionen stehen lediglich in der kostenpflichtigen Vollversion zur Verfügung.

Malwarebytes Anti-MalwareMalwarebytes Anti-MalwareMalwarebytes Anti-MalwareMalwarebytes Anti-Malware

21,79 MB
3.789
Diesen Download empfehlen
Kommentieren8

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles